18.11.2018 - 11:09 Uhr Autor: Robin Meise

Im Laufe der letzten Saison zählte Naldo zum absoluten Stammpersonal beim FC Schalke. Der Routinier verpasste kein Bundesligaspiel und trug sieben Treffer zum Erfolg seiner Mannschaft bei. Vor rund vier Wochen wurde das Arbeitspapier des 36-Jährigen dementsprechend bis 2020 ausgedehnt.


Als unverzichtbar scheint Naldo inzwischen jedoch nicht mehr zu gelten, so musste der Defensivakteur zuletzt des Öfteren mit einem Platz auf der Ersatzbank vorliebnehmen. "Seine Zeit wird wieder kommen, zweifelsohne", äußerte sich Cheftrainer Domenico Tedesco laut "Der Westen" zur aktuellen Situation seines Schützlings.

"Naldo ist und bleibt für uns ein enorm wichtiger Spieler – auf dem Platz und auch außerhalb. Er akzeptiert das, er ist ein Top-Teamplayer", ergänzte der Übungsleiter, der abschließend wissen ließ, dass seine Entscheidung nicht gegen den Spieler, sondern "für Stabilität und Kontinuität gewesen" sei.

In den zurückliegenden drei Ligapartien bildeten Matija Nastasic, Salif Sané und Benjamin Stambouli die Abwehrreihe bei Königsblau.

Quelle: derwesten.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,92 Note
3,06 Note
3,57 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
19
34
7
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
44% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 18.11.18

    Interessantes Statement über einen 36-Jährigen.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Ich denke auch, dass er zwangsläufig in englischen Wochen auch wieder ran muss...

    Stambouli scheint unter Tedesco immer ein gutes Standing zu haben aber Nastasic ist der einzige Linksfuß... wie würde eine bestmögliche Dreierkette mit Naldo also wahrscheinlicher aussehen?

    Stambouli - Naldo - Sané

    oder

    Sané - Naldo - Nastasic

    ?

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 18.11.18

      Stambouli - Naldo - Nastasic

      Sane und Naldo zusammen in der 3er Kette, hat bis jetzt nicht wirklich funktioniert...

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 18.11.18

      Ja, das sehe ich genauso.

      Naldo ist zZ der Sane Ersatz.
      Wahnsinn, wenn man bedenkt, was er letztes Jahr für eine Saison gespielt hat ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 19.11.18

      Die Beste der 3er Ketten ist wenn man es derzeit sportlich betrachtet aber:

      Stambouli - Sane - Nastasic

      Gefällt jetzt der Naldo Besitzern nicht, aber diese Saison ist Naldo einfach der schlechteste der IVs. Wieso weiss ich nicht aber rein sportlich gesehen sind die anderen einfach besser. Naldo war letzte Saison ein absoluter Rückhalt und hat zudem vorne noch 50% der Schalker Tore gemacht, aber diese Saison ist er weder die benötigte Absicherung noch der Torgarant.
      Mag sein, dass er sich wieder fängt und er wird sicher auch seine Einsätze noch bekommen aber derzeit ist er einfach nur das Backup und wenn man als Schalker das ganze mal hinterfragen würde sollte einem auch klar werden, dass es das Beste ist wenn man langsam anfängt die IV von einem 36j abzulösen, einfach um auf Sicht für die nächsten Jahre eine eingespielte IV zu haben. Man kann nicht ewig mit Naldo planen und er spielt ja schon für sein Alter überverhältnismäßig aber nützt Schalke nichts, wenn am Ende alle 18-20j entweder der körperlichen und/oder den gedanklichen Schritt schneller sind.

      BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Spätestens wenn Tedesco weg ist, wird Naldo's Zeit wieder kommen.

    BEITRAG MELDEN

    • 19.11.18

      Das wird so schnell nicht passieren, abgesehen man steht in der RR auf einem Abstiegsplatz und läuft Gefahr abzusteigen, ansonsten sehe ich kurioserweise bei Schalke nicht, dass man den Trainer in Frage stellt... eher geht Herr Kovac in München und auch das sehe ich nicht.

      Weiss nicht wie Heidel und Tedesco es geschafft haben eine solche "Ruhe" in den Verein zu bringen aber es ist bemerkenswert, wie sie es geschafft haben, dass Herr Tönnies mal die Klappe hält und auch die Fans nicht nach 3-4 Spielen auf dem Zaun stehen und ihre Mannschaft in Grund und Boden auspfeifen.
      Das ist definitiv deutlich anders derzeit, als in den Jahren davor unter Weinzierl, Breitenreiter, di Matteo ,Keller und wer noch so alles da war.

      Sehe auf jeden Fall nicht, dass da was passiert. Zudem wüsste Ich außer Hasenhüttl auch keine echte Alternative auf dem Markt.. und der wird wohl aller Wahrscheinlichkeit nach eher bald in Leverkusen zu finden sein denke Ich da dort alles deutlich mehr brodelt.

      BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Naldo Bank war wohl ein Fehler, siehe Tabellenplatz. Mal gucken ob sie daraus lernen

    BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Hat mich eh gewundert das Tedesco es nicht eher gemerkt hat, dass es mit Sane und Naldo in der Mitte nicht funktioniert.
    Sollte Sane Mal ausfallen, könnte ihn Naldo sicher gut ersetzen und wird dann bestimmt auch spielen.

    BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Ich finde es scheise das naldo auf der bank sitzt er ist ein guter spieler dewegen solte er spielen und nocht die bank wärmen

    BEITRAG MELDEN

    • 18.11.18

      Na klar ist Naldo ein Ausnahmespieler unbenommen, aber eben auch schon 36 und Sane wurde sicher als sein Nachfolger geholt, was ja auch Sinn macht. Für diesen Übergang hat man Naldo noch einen Vertrag mit einem Jahr Verlängerung gegeben, was auch Sinn macht, weil man bei S04 immer noch trotz seines Alters auf ihn und seine Erfahrung dann zurückgreifen kann, sollte dies nötig sein.

      BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Naldo hat letztes Jahr noch einmal alles herausgeholt. Mittlerweile einfach viel zu alt für so eine wichtige Position.

    BEITRAG MELDEN

    • 18.11.18

      Was zu beweisen wäre. Ich glaube zwei Leader zusammen in der Mitte konnte einfach nicht funktionieren. Naldo alleine könnte auch jetzt noch gut gehen, trotz seines Alters. Ansonsten hätte man ihm sicher nicht noch ein Jahr zugegeben.

      BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Bei Naldo und ein Sané muss es möglich sein, dass beide spielen. Beim Sané-Kauf, der übrigens mega gut war und für 7 Millionen top Kauf, ging man sicher nicht davon aus, ihn anstatt Naldo zu bringen!

    eine 4er Kette, mit Naldo und Sané als stinknomale IV`s wäre da sicher nicht verkehrt. ansonsten, wär Sané, jemand mit so einer Ballkontrolle und Zweikampfquote auch als DM denkbar. Weder eine 0,5 noch 1,4 Quote spiegeln Schalkes spielerische Möglichkeiten! Letzte Saison wurden sie mit einem eher mittelprächtigen Kader Tabellenzweiter, diese Mannschaft ist/wäre heuer zu viel mehr fähig und da gehören Naldo und Sané auf jeden Fall dazu!

    BEITRAG MELDEN

    • 19.11.18

      Würde Dir da widersprechen, Sane und Naldo ähneln sich in Position und Spielweise extrem und wenn man dann noch berücksichtigt, dass Naldo schon 36 ist muss man ehrlicherweise eher davon ausgehen, dass er als bewusster Nachfolger geholt wurde und nicht als Nebenmann.
      Als FIFA Zocker mag man sich vielleicht Sane neben Naldo stellen, aber bei den Spielen im echten Leben hat man ja gesehen, dass es nicht funktioniert mit Beiden. Kannst eben nicht 2 "Chefs" haben.
      Naldo ist zudem einfach diese Saison nicht mehr in der Form der letzten und somit wird diese Saison bei Schalke die "Wachablösung" gestartet und man fängt an die IV der Zukunft spielen zu lassen und diese beinhaltet Naldo eben nicht mehr.
      Und das hat nichts damit zu tun, dass man seine Verdienste nicht würdigt oder Ihn rausekeln will aber auch Naldo selbst wird merken, dass seine Zeit wohl eher dem Ende zugeht und Ihm immer häufiger mal die paar % fehlen und von daher gehe Ich auch davon aus, dass er ziemlich ruhig mit der Situation umgeht und nicht wie Ribery oder Robben direkt zum Präsident weinen geht.
      Er ist ein solider Backup aber mit seiner derzeitigen Form einfach keine Stammkraft mehr!

      BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Seine Zeit wird wieder kommen mit 40 bei Werder.

    BEITRAG MELDEN

  • 18.11.18

    Kontinuität :D :D :D das sagt der Trainer der seine Mannschaft kein bisschen zur Ruhe kommen lässt, weil er nach jedem Spiel 5 Wechsel macht..

    BEITRAG MELDEN

  • 19.11.18

    Zum Glück haben die Freiburg mit Ravet bereits hinter sich. Dann kann er beruhigt auflaufen.

    BEITRAG MELDEN

  • 19.11.18

    Tedesco hat diese Saison bewiesen dass Scholl recht hatte. Letzte Saison stand die Mannschaft noch hinter ihm, deswegen hat es geklappt. Diese Saison kennt ihn die Mannschaft und das wird ihm das Genick brechen. Heidel sollte mal aufhören die Leute zu blenden, man sieht es ihm doch an, dass er anders denkt als wie er spricht. Aufwachen.

    BEITRAG MELDEN