Nathan de Medina | Arminia Bielefeld

De Medinas Rückkehr vom weiteren Gene­sungsver­lauf abhängig

29.07.2021 - 12:35 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Ali Nikkhouy

Arminia Bielefeld hat am Donnerstag ein Update zum im Test gegen den SC Wiedenbrück (1:1 am Mittwochabend) angeschlagen ausgewechselten Nathan de Medina nachgeschoben. Via Twitter gaben die Ostwestfalen zu Protokoll, dass beim 23-Jährigen eine Prellung vorliege und die Rückkehr vom weiteren Heilungsverlauf abhänge.


Einen ungefähren Zeitraum, wie lange de Medina mit seinen Sprunggelenksproblemen zum Zuschauen gezwungen ist, steckte der DSC dabei nicht ab. Möglicherweise wird der Abwehrspieler aber den Test gegen Twente Enschede verpassen. Das finale Testspiel der Vorbereitung der Arminia ist für Samstagnachmittag (Anstoß: 15:30 Uhr) geplant.

Zur letzten Meldung vom 28. Juli 2021:

De Medina angeschlagen ausgewechselt

Im Testspiel gegen den Regionalligisten SC Wiedenbrück musste Arminia Bielefeld gezwungenermaßen kurz vor Schluss einen Wechsel vollziehen: Nach einem Schlag auf den Fuß und anschließender Behandlung war die Partie für den Belgier Nathan de Medina in der 82. Minute beendet. Für ihn kam nach überstandenen Adduktorenproblemen der Schwede Joakim Nilsson in die Partie. Ob und wie lange der 23-Jährige nicht zur Verfügung steht, ist bislang nicht bekannt.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,59 Note
4,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
16
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • sk23
    1 Frage 0 Follower
    sk23
    29.07.21

    Billiger Starter, zudem an den ersten 5 Spieltagen ausser BMG alles machbare Aufgaben. (Fürth,SCF, SGE und 1899). Denke das man ihn beruhigt kaufen kann um sein Team aufzufüllen.