Neven Subotic | 1. Bundesliga

AS Saint-Étien­ne um Transfer bemüht?

17.01.2018 - 14:28 Uhr Gemeldet von: NO FEAR | Autor: Kristian Dordevic

Neven Subotic befindet sich nach jetziger Vertragslage in seinem letzten Halbjahr bei Borussia Dortmund. Der dem Klub seit 2008 angehörende und in dieser Saison nur selten berücksichtige Innenverteidiger könnte seine Zelte bei den Westfalen jedoch schon vorzeitig abbrechen. Mögliches Ziel: AS Saint-Étienne in Frankreich.


Der Serbe gehört im Grunde schon seit der Saison 2015/16 nicht mehr zu den Stammkräften bei den Westfalen, nicht zuletzt, weil ihn langwierige Verletzungen zurückwarfen. Nach Informationen der "Sport Bild" würde sein Klub, der mit Manuel Akanji ohnehin fürs Abwehrzentrum nachgelegt hat, ihn noch im Januar ziehen lassen.

Schon am Wochenende brachte "Yahoo Sports" die AS Saint-Étienne mit Subotic in Verbindung: Der Dortmunder habe einige Angebote, eines davon von der ASSE; die Verhandlungen seien im Gange.

Im weiteren Verlauf der Woche hieß es, die Franzosen hätten ein neues Angebot vorgelegt. Auch an Mathieu Debuchy vom FC Arsenal zeige der Ligue-1-Klub Interesse, jedoch könne nur einer der beiden Transfers gestemmt werden – unabhängig davon, dass die beiden nicht dieselbe Position spielen. Priorität genieße Subotic.

Am Dienstag vermeldete schließlich die Sporttageszeitung "L'Équipe", dass Saint-Étienne den nächsten Winterneuzugang gerne bis zum Wochenende eintüten würde. In diesem Zusammenhang scheine es, dass der Fall Subotic am weitesten fortgeschritten sei.

Quelle: L'Équipe

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,17 Note
-
4,07 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
4
-
23
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
75% VERKAUFEN!