Neven Subotic | 1. FC Union Berlin

Nächste Woche Teamtraining

11.01.2017 - 20:28 Uhr Gemeldet von: DerVolli | Autor: Kristian Dordevic

Was einen Wechsel in der Winterpause anbelangt, droht Neven Subotic allmählich die Zeit davonzulaufen. Drei Wochen vor Schließung des Wechselfensters wird der serbische Innenverteidiger noch immer von Kniebeschwerden ausgebremst, kann folglich nicht mit seinen Mannschaftskollegen bei Borussia Dortmund trainieren. Für ihn reicht es zurzeit nur für Laufeinheiten. Nichtsdestotrotz liegt der 28-Jährige nach Vereinsangaben voll im Plan.


Nichtsdestotrotz liege der 28-Jährige nach Vereinsangaben voll im Plan. Das wurde auch von Spielerberater Frieder Gamm laut "Hamburger Abendblatt" bestätigt: "Er ist zu 100 Prozent im Plan seiner Genesung, das hat mir der Mannschaftsarzt vom BVB noch einmal versichert." Zudem beteuert der Agent, dass kein Klub, "mit dem wir verhandeln, […] uns abgesagt" hat.

In der nächsten Woche soll Subotic im Training wieder zum Team stoßen, anfänglich jedoch nur zum Teil an den Übungen mitwirken. Eine Woche darauf, also nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga, ist die vollumfängliche Teilnahme am Mannschaftstraining vorgesehen. "Sein Knie funktioniert wunderbar, er ist am 23. Januar wieder spielfähig", so Berater Gamm.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,67 Note
3,17 Note
-
4,07 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
12
4
-
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE