Nico Elvedi | Borussia Mönchengladbach

Rückkehrer Elvedi macht vor­sichts­hal­ber nicht das volle Programm

23.11.2021 - 17:08 Uhr Gemeldet von: hadi313 | Autor: Kristian Dordevic

Borussia Mönchengladbach will die Schraube bei Rückkehrer Nico Elvedi nicht gleich überdrehen. Der Schweizer machte bei seinem Trainingseinstieg am Dienstag (nach Fußverletzung) noch nicht das volle Programm mit.


Nach einem umfangreichen Aufwärmprogramm war Elvedi auch bei Spielformen dabei. Das abschließende Trainingsspiel auf verkleinertem Spielfeld hingegen ließ er aus. „Nico haben wir am Schluss vorsichtshalber noch rausgenommen“, kommentierte Fohlen-Coach Adi Hütter die Maßnahme.

Zur letzten Meldung vom 23. November 2021:

Elvedi steigt ins Mannschaftstraining ein

Zum Auftakt der neuen Trainingswoche hat Borussia Mönchengladbach einen Rückkehrer im Training begrüßen können. Nico Elvedi übte am Dienstag wieder mit seinen Mannschaftskollegen. Verletzungsbedingt war das in den vergangenen rund zweieinhalb Wochen nicht der Fall.

Im Spiel gegen Mainz am 11. Spieltag hatte er sich am Fuß verletzt und früh ausgewechselt werden müssen. Im Nachgang diagnostizierten die Ärzte eine Bandverletzung an der Gelenkkapsel beziehungsweise an der Fußwurzel.

Der frühzeitige Trainingseinstieg in dieser Woche und die verhältnismäßig überschaubare Abwesenheitsdauer sorgen rund um Gladbach gewiss für Zuversicht, dass Elvedi fürs Prestigeduell seinen Platz in der Abwehr wieder einnehmen kann. Er dürfte ein Thema fürs Aufeinandertreffen mit dem 1. FC Köln (Samstag, 15:30 Uhr) sein.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,53 Note
3,50 Note
3,97 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
30
32
29
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!