05.11.2018 - 12:19 Uhr Autor: Robin Meise

Nico Elvedi blieb im Ligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf zur Halbzeit angeschlagen in der Kabine, er war im Verlauf des ersten Durchgangs umgeknickt. Für die Fohlen kam daraufhin Tony Jantschke neu in die Partie.


Wie der Schweizer Verteidiger am Montag laut "Bild" wissen ließ, soll ein Einsatz im kommenden Bundesligaspiel beim SV Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) im Bereich des Möglichen sein.

Vonseiten des Vereins wurde heute kommuniziert, dass es sich um eine Bänderzerrung im Sprunggelenk handelt. "Nico ist bereits vor dem Leverkusen-Spiel [2. Runde im DFB-Pokal am vergangenen Mittwoch, Anm. d. Red.] umgeknickt. Gestern ist er erneut umgeknickt, deswegen konnte er nicht weiterspielen", sagte Cheftrainer Dieter Hecking in dieser Angelegenheit.

Quelle: wz.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,66 Note
3,53 Note
3,50 Note
3,29 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
25
33
30
7

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

31% KAUFEN!
47% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

    • 05.11.18

      Hat ja die HZ noch zu Ende gespielt - hab persönlich keine Veränderung in seinem Spiel gesehen.
      Gehe daher eher davon aus, dass es nichts tragisches ist.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 05.11.18

    Zeit für einen Einsatz von Doucoure

    BEITRAG MELDEN

    • 05.11.18

      Nö. Jantschke hat das sogar besser gemacht als Elvedi.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.11.18

      Elvedi hatte schon zur HZ deutlich mehr Punkte als der Durchschnitt und hat auch nichts zu gelassen.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.11.18

      Ja Elvedi war stark bis zur Auswechslung, hat rein gar nichts zugelassen.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.11.18

      Jantschke hat es ganz ordentlich gemacht, aber er klärt halt oft den Ball wo Elvedi das ganze eleganter macht, ohne den Ball direkt ins aus zu schießen, bzw. kann den Spielaufbau auch cleverer gestalten.

      BEITRAG MELDEN

    • Carl46 1 Frage 6.085 x gevotet
      Carl46
      05.11.18

      Jantschke ist ein sehr guter und zuverlässiger Backup. Gladbach kann froh sein so einen zu haben. Kein Murren auf der Bank und bei Ausfällen auf dem Punkt da.

      Dennoch eben ein Backup!

      BEITRAG MELDEN