Nico Elvedi | Borussia Mönchengladbach

Ver­let­zungsbe­dingter Wechsel

05.11.2018 - 12:19 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Nico Elvedi blieb im Ligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf zur Halbzeit angeschlagen in der Kabine, er war im Verlauf des ersten Durchgangs umgeknickt. Für die Fohlen kam daraufhin Tony Jantschke neu in die Partie.


Wie der Schweizer Verteidiger am Montag laut "Bild" wissen ließ, soll ein Einsatz im kommenden Bundesligaspiel beim SV Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) im Bereich des Möglichen sein.

Vonseiten des Vereins wurde heute kommuniziert, dass es sich um eine Bänderzerrung im Sprunggelenk handelt. "Nico ist bereits vor dem Leverkusen-Spiel [2. Runde im DFB-Pokal am vergangenen Mittwoch, Anm. d. Red.] umgeknickt. Gestern ist er erneut umgeknickt, deswegen konnte er nicht weiterspielen", sagte Cheftrainer Dieter Hecking in dieser Angelegenheit.

Quelle: wz.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,66 Note
3,53 Note
3,50 Note
3,48 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
25
33
30
27

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

31% KAUFEN!
47% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!