Nico Schlotterbeck | SC Freiburg

„Mir geht’s gut“: Schlot­ter­beck meldet sich nach Coro­na-Befund

10.01.2022 - 12:07 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nico Schlotterbeck gehört zu den drei Spielern, die vor dem zurückliegenden Spieltag beim SC Freiburg positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Der 22-jährige Innenverteidiger musste daher für die Partie gegen Arminia Bielefeld (2:2) passen. Aus seiner Isolation meldete sich Schlotterbeck bereits zu Wort und blickte nach vorne.


„Mir geht‘s gut und ich bin bald wieder am Start“, teilte der Abwehrmann am Samstag rund um den Anpfiff der Bielefeld-Partie mit. Klar dürfte sein, dass der Sport-Club darauf hofft, Schlotterbeck am 19. Spieltag wieder dabei haben zu können.

Dann bekommen es die Freiburger mit Borussia Dortmund (Freitag, 20:30 Uhr) zu tun. Laut kicker will der Verein am Montag über die Rückkehr informieren. Gleiches gelte für Mark Flekken. Der Stammkeeper war ebenfalls coronabedingt ausgefallen.

Quelle: bild.de | kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,67 Note
4,00 Note
3,75 Note
2,92 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
4
13
16
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
86% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!