Nico Schulz | Borussia Dortmund

Schulz gibt Entwarnung: „Der Muskel ist okay“

22.08.2021 - 17:57 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Nico Schulz musste am Samstagnachmittag schon früh ausgewechselt werden: In der 38. Minute ging es für ihn bei Borussia Dortmunds Auswärtsspiel in Freiburg nicht mehr weiter. Sein Trainer Marco Rose vermutete auf der anschließenden Pressekonferenz eine Muskelverletzung.


Diese Befürchtung scheint sich bei den Untersuchungen am Folgetag jedoch nicht bestätigt zu haben. Wie die Ruhr Nachrichten berichten, wurde am Sonntag keine schwerwiegende Verletzung festgestellt, es handele sich lediglich um muskuläre Probleme im Oberschenkel. Auch der Spieler selbst bestätigte dem Blatt auf Anfrage: „Der Muskel ist okay.“

Ob der Linksverteidiger bis zum nächsten Pflichtspiel wieder zur Verfügung steht, ist nach RN-Einschätzung trotzdem weiter fraglich. Schließlich hat der BVB auch eine kurze Woche vor sich: Bereits am Freitagabend sind die Schwarz-Gelben wieder gefordert, wenn es gegen die TSG Hoffenheim (20:30 Uhr) geht.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,23 Note
4,00 Note
4,19 Note
3,90 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
30
11
13
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
36% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
51% VERKAUFEN!