Nicolás González | VfB Stuttgart

Ober­schen­kelverlet­zung: González fällt erneut aus

31.03.2021 - 16:02 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Robin Meise

Bittere Nachrichten vom VfB Stuttgart: Angreifer Nicolás González musste am Vormittag verletzungsbedingt das Training abbrechen und fällt in den kommenden Aufgaben aus.


Wie die Schwaben bekannt gaben, hat sich der argentinische Nationalspieler einen kleinen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel eingehandelt, der nun eine zwei bis dreiwöchige Zwangspause nach sich ziehen wird.

Sowohl das anstehende Heimspiel gegen den SV Werder Bremen (Sonntag, 15:30 Uhr) als auch die darauffolgende Begegnung mit Borussia Dortmund (10. April) wird González demnach sicher nicht zur Verfügung stehen können.

Der Angreifer hat gerade erst eine Oberschenkelverletzung hinter sich. Rund fünf Wochen lang, von Februar bis Mitte März, hatte ihn ein Faserriss lahmgelegt. Sein Comeback feierte er am vergangenen Spieltag.

Quelle: vfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,92 Note
-
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
-
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
22% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
63% VERKAUFEN!