14.03.2019 - 19:30 Uhr Autor: Robin Meise

Für Nicolas Höfler steht am Wochenende eine Partie bei der zweiten Mannschaft des SC Freiburg auf dem Programm. Nach seinem im vergangenen November erlittenen Innenbandriss im Knie soll der 29-Jährige zunächst wieder etwas Spielpraxis sammeln.


"Er trainiert mit der Mannschaft. Wir haben die Woche nicht viel trainiert. Von den Umfängen her relativ wenig, auch von der Intensität nicht viel, weil sie doch sehr sehr müde waren nach dem Spiel gegen Hertha. Jetzt hatten wir eine kurze Woche. Chico hat mitgemacht und jetzt wird er aller Voraussicht nach in der zweiten Mannschaft spielen am Sonntag", gab Übungsleiter Christian Streich im Mediengespräch zu Protokoll.

Ergänzend fügte der Coach an: "Dann haben wir nächste Woche Thun [Testspiel]. Dann kann er da spielen, wenn alles gut geht. Dann hätte er schon mal zwei spiele zu teilen absolviert und dann schauen wir weiter."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,73 Note
3,63 Note
3,89 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
28
27
18

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE