Niklas Dorsch | 1. Bundesliga

Pfeiffer­sches Drüsenfie­ber bei Dorsch

14.10.2016 - 12:58 Uhr Gemeldet von: NevenX

Zwar schaffte es Niklas Dorsch in der ersten Runde des DFB-Pokals in das Aufgebot des FC Bayern München, da einige Nationalspieler, die bei der Europameisterschaft im Einsatz waren und noch Rückstand aufwiesen, doch ein Einsatz beim 5:0-Erfolg über den FC Carl Zeiss Jena blieb aus. In den darauffolgenden acht Pflichtspielen des Rekordmeisters hingegen schaffte es der 18-Jährige nicht mehr in den Kader.


Und auch für die kommenden Aufgaben wird Dorsch keine Option für Chefcoach Carlos Ancelotti darstellen. Dies hat aber nichts mit seinen Leistungen zu tun: der Mittelfeldspieler ist krank und fällt laut Verein für einige Zeit aus. Bei der Erkrankung handelt es sich nach Angaben des Portals "FuPa" um Pfeiffersches Drüsenfieber.

Quelle: fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,00 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
1
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!