04.12.2019 - 11:43 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Wie im Vorfeld von Chefcoach Florian Kohfeldt angekündigt, trainiert Niklas Moisander seit Mittwochvormittag wieder mit der Mannschaft.


Sollte der Innenverteidiger von Werder Bremen die kommenden Trainingstage gut verkraften, ist ein Einsatz im Heimspiel gegen Paderborn vorgesehen (Sonntag, 18:00 Uhr). Für Freitag hat Kohfeldt gleichwohl eine mögliche Trainingspause in Aussicht gestellt, zwecks Belastungssteuerung.

Moisander arbeitet auf seinen ersten Einsatz seit Anfang September hin. Seitdem bremst ihn eine Wadenverletzung aus. Hatten die Mediziner zunächst nur einen Muskelfaserriss diagnostiziert, wurde Wochen später auch eine lädierte Sehne erkannt.

Neben dem Finnen ist ebenfalls der zuletzt leicht angeschlagene Leonardo Bittencourt zurück auf dem Platz.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,80 Note
3,60 Note
3,70 Note
4,36 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
25
30
7

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

90% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 04.12.19

    Gefahr für Velkovic?

    BEITRAG MELDEN

  • 04.12.19

    Eh spätestens beim aufwärmen vorm Spiel wieder verletzt.

    BEITRAG MELDEN

    • 04.12.19

      Woher nimmst du diese Ansicht? Der war letzte Saison kaum verletzt..

      BEITRAG MELDEN

  • 04.12.19

    Das ist jetzt der wievielte Versuch?
    Ich halte viel von seiner Leistung - fehlt es den Bremern derzeit ja arg an Defensivleistung.
    Viel Erfolg Mo!

    BEITRAG MELDEN

    • 04.12.19

      Einziger Lichtblick in unserer Abwehr im Moment. Ich freu mich dass er zurückkommt.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 04.12.19

    Hab grad kurz in die Buchs gejizzt weil ich Moisander und Veljkovic hab❤ Auf geht's Bremer Fische auf geht's!

    BEITRAG MELDEN

  • 04.12.19

    Denkt ihr, dass ein möglicher Einsatz von Moisander eher für Bargi/gegen Sahin spricht? Denn Paderborn wird uns vermutlich den Ball überlassen und kontern, das Eröffnungsspiel durch Sahin könnte dann ja auch über Moisander laufen... Oder wird FK Sahin trotzdem spielen lassen wie erst angekündigt?

    BEITRAG MELDEN

    • 04.12.19

      ein guter Trainer hat durchaus solche Überlegungen (oder sollte sie zumindest haben). Wobei es sicher kein KO-Kriterium ist und es ja, wie du schreibst, sogar Sinn machen könnte Sahin + Moisander aufzustellen, wenn man mit viel Ballbesitz rechnet. Moisander nach 2 Monaten Ausfall direkt den ganzen Spielaufbau zu übertragen, wäre ich jetzt eher vorsichtig..

      BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    Steig Marktwert steig

    BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    Moisander am Wochenende in der S11?

    BEITRAG MELDEN