Niklas Moisander | SV Werder Bremen

Moisander stößt nach Zwangspause zum Team

21.08.2020 - 14:05 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Nach rund zwei Wochen Abwesenheit bereitet sich Niklas Moisander wieder im Kreise seiner Mitspieler auf die neue Saison vor. Seit Freitag nimmt er am Mannschaftstraining des SV Werder Bremen teil.


Der finnische Innenverteidiger setzte zuletzt wegen Beschwerden an der Wade aus beziehungsweise trainierte nur eingeschränkt. Die ersten beiden Testspiele der Grün-Weißen verpasste er deshalb.

Die nächste Chance bietet sich am Montag. Dann trifft Werder im Rahmen des Trainingslagers in Österreich auf den SC Austria Lustenau.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,60 Note
3,70 Note
3,93 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
30
22
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 21.08.20

    📈?

  • 21.08.20

    Wenn fit dann S11! An ihm führt kein Weg vorbei!

    Ich denke Friedl muss dafür wieder auf die Bank.

  • 21.08.20

    Wenn sich Friedl halbwegs ordentlich entwickelt, dürfte er Moisander bald aus der Startelf drängen. In den letzten Monaten war Moisander nur noch ein Schatten längst vergangener Tage. Früher konnte er seine fehlende Physis und Kopfballstärke noch mit Tempo und Antizipation wettmachen, doch die Zeiten sind auch vorbei. Das Kapitänsamt dürfte zudem auf Davy Klaassen übergehen.