17.05.2019 - 19:20 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Nachdem Niklas Stark am vergangenen Mittwoch wieder in das Mannschaftstraining von Hertha BSC einsteigen konnte, kündigte der Innenverteidiger ein mögliches Comeback im letzten Ligaspiel der Saison gegen Bayer Leverkusen an. Aus diesem Vorhaben wird offensichtlich nichts. Denn der 24-Jährige steht nicht im 18-köpfigen Aufgebot für die Heimpartie gegen die Werkself.


Im April hatte sich Stark während des Duells mit Hannover 96 den rechten Außenknöchel angebrochen und das Außenband sowie die Syndesmose angerissen. Bereits im Anschluss an die Diagnose spekulierte man über ein vorzeitiges Saisonaus.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,56 Note
3,33 Note
3,48 Note
2,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
26
22
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE