Niklas Stark | SV Werder Bremen

Stark soll zeitnah ins Teamtraining integriert werden

30.10.2023 - 16:48 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Der SV Werder Bremen plant mit der Trainingsrückkehr von Abwehrchef Niklas Stark am Mittwoch. Das erklärte Clemens Fritz, Leiter Profifußball, gegenüber der DeichStube. Der 28-Jährige war zuletzt fünf Wochen wegen einer schwerwiegenden Muskelverletzung im Adduktorenbereich ausgefallen.


„Der Plan ist, dass Niklas am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainiert, wie intensiv, das müssen wir noch sehen“, berichtet Fritz.

Somit bleibt abzuwarten, ob Stark schon am kommenden Wochenende im Spiel beim VfL Wolfsburg (Sonntag, 15:30 Uhr) eine Option für Trainer Ole Werner darstellt. Ein Startelfeinsatz kommt nach Einschätzung von LigaInsider auf jeden Fall zu früh.

Quelle: deichstube.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,09 Note
3,94 Note
3,87 Note
3,38 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
33
26
27
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!