Niklas Süle | Borussia Dortmund

In puncto Fitness: Süle übe­rerfüllt Vorgaben des BVB

10.07.2024 - 14:07 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Bennet Stark

Startet Niklas Süle bei Borussia Dortmund doch noch mal durch? Der zuletzt wegen seines zu hohen Gewichts in die Kritik geratene Innenverteidiger soll während seines Urlaubs stark an seiner Fitness gearbeitet haben. Davon berichtet Sport Bild.


Aus dem Umfeld Süles sei zu hören gewesen, dass dieser sich sehr über den Trainerwechsel hin zu Nuri Şahin gefreut habe. Dieser hätte in ihm noch mal einen Motivationsschub ausgelöst, wodurch er die Vorgaben des Vereins mittlerweile übererfülle.

Süle scheint also auf einen echten Neustart unter Şahin zu hoffen. Ob er allerdings auf mehr Spielzeit als in der vergangenen Saison kommt, ist offen. Mit Waldemar Anton hat der BVB gerade erst einen starken Mann für die zentrale Verteidigung unter Vertrag genommen.

Ein Verbleib Süles als Innenverteidiger Nummer drei dürfte in Dortmund keine Freudensprünge auslösen. Denn mit rund 14 Millionen Euro Jahresgehalt ist der 28-Jährige laut Sport Bild der unangefochtene Top-Verdiener im Kader.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,42 Note
3,50 Note
3,30 Note
3,64 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
20
28
29
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!