Niko Gießelmann | 1. FC Union Berlin

Risswunde und Bluterguss am Knöchel

07.10.2018 - 13:27 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Die gestrige Heimpartie gegen den FC Schalke (0:2) überstand Niko Gießelmann nicht ganz unbeschadet. Der Linksverteidiger erlitt eine Risswunde und einen starken Bluterguss am Knöchel, wodurch er Fortuna Düsseldorf zunächst nicht zur Verfügung stehen wird.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,63 Note
4,18 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
25
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
35% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!