Nils Petersen | SC Freiburg

Zahn der Zeit nagt an Petersen: "Wir werden alle älter"

05.03.2021 - 13:45 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Dass Nils Petersen eine wichtige Identifikationsfigur beim SC Freiburg ist, sollte klar sein. Doch im sportlichen Bereich muss sich der Stürmer mittlerweile hinter dem zehn Jahre jüngeren Neuzugang Ermedin Demirović (kam für 3,7 Millionen Euro von Deportivo Alavés) anstellen.


"Im heutigen Fußball, mit dieser enormen Athletik, musst du natürlich schauen, dass du athletisch alles dafür tust, dass du noch mal ein Jahr dabei bist oder zwei Jahre", erklärte Trainer Christian Streich. "Wir alle werden mit jedem Tag einen Tag älter", ergänzte er mit Blick aufs gehobene Fußballeralter Petersens (32 Jahre), der in den vergangenen zwölf Pflichtspielen nur einmal in der Startelf zu finden war.

Der Offensivmann müsse laut Streich "viel investieren" und es sich "im Training erarbeiten", um den hohen Anforderungen standzuhalten: "Er muss jetzt schauen, dass er sich in dieser Verfassung hält, dass er sich in Zweikämpfen behaupten kann."

"Damit wir die Bälle festmachen können, damit er den Gegner beschäftigt und nervt. Das ist jetzt die Aufgabe, die ihm bevorsteht. Und das wird er tun, weil er wahnsinnig ehrgeizig ist. Und dann werden wir ihn noch die nächsten Jahre hier Tore schießen sehen. Dann schauen wir, wie lange er auf diesem Topniveau spielen wird", so der Fußballlehrer.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
3,44 Note
3,70 Note
4,15 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
32
24
34
32
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
37% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!