Nils Petersen | SC Freiburg

Petersen dreht lockere Laufrunden um den Platz

19.07.2021 - 22:10 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Im Trainingslager des SC Freiburg steht für Nils Petersen derzeit ein Reha-Programm auf dem Plan. Der Stürmer kann nicht zusammen mit den Teamkollegen trainieren, da er sich vor anderthalb Wochen eine Knieverletzung (mit anschließender Meniskus-OP) zugezogen hat.


Wie der kicker berichtet, konnte Petersen nun wieder auf den Trainingsplatz in Schruns (Österreich) zurückkehren. Genau genommen für Lauftraining im Rahmen seiner Reha. So drehte der 32-Jährige zu Wochenbeginn „lockere Laufrunden um den Trainingsplatz“. Den Angaben des Fachmagazins nach soll Petersen auch „planmäßig zum Bundesligastart Mitte August wieder mitmischen können“.

Dann wäre seine Verletzung rund sechs Wochen her. Der SCF gastiert am ersten Spieltag des deutschen Oberhauses bei Arminia Bielefeld (14. August, 15:30 Uhr). Zuvor steht in der ersten Runde des DFB-Pokals noch das Duell den Würzburger Kickers (8. August, 18:30 Uhr) an.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,44 Note
3,70 Note
4,15 Note
4,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
34
32
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!