Noah Joel Sarenren Bazee | FC Augsburg

Sarenren Bazee kehrt erst nächste Woche komplett ins Training zurück

11.09.2020 - 18:56 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wenn der FC Augsburg am Samstag um 15:30 Uhr in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den MTV Eintracht Celle trifft, wird Rechtsaußen Noah Sarenren Bazee für FCA-Cheftrainer Heiko Herrlich noch keine Option darstellen.


Der angeschlagene 24-Jährige, der zuletzt schon den finalen Test der Augsburger gegen Ajax Amsterdam am vergangenen Samstag (0:1) verpasste, soll nämlich erst wieder am kommenden Montag komplett mit dem Team trainieren. Darüber informierte Übungsleiter Herrlich am Freitag auf der Pressekonferenz vor der ersten Pokalrunde.

Mit Blick auf die noch nicht wieder vollständig hergestellte Belastbarkeit ist Sarenren Bazee an diesem Wochenende natürlich noch keine Option. Für den 1. Spieltag der Bundesliga, bei dem die Fuggerstädter am übernächsten Samstagnachmittag bei Union Berlin antreten, könnte er aber durchaus wieder bereitstehen.

Apropos vollständiger Trainingseinstieg zu Beginn der nächsten Woche: Laut Herrlich ist dies ebenfalls der Plan bei Marco Richter und Eduard Löwen, die zuletzt genauso angeschlagen waren und deren Belastung nun auch am Montag wieder vollständig hochgefahren werden soll.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
4,50 Note
4,17 Note
5,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
3
10
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
38% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!