05.02.2019 - 10:58 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die Freude über sein Comeback nach einer Gehirnerschütterung beziehungsweise nach einem Haarriss im Schienbein währte nicht mal bis zur Halbzeit: Beim kürzlichen Gastspiel in Dortmund (1:5) musste Hannovers Noah Joel Sarenren Bazee in der 43. Minute verletzt ausgewechselt werden. Offensichtlich war es sogar sein persönlicher Schlusspunkt in der laufenden Saison.


Konnte das lädierte Sprunggelenk anfänglich aufgrund der Schwellung nicht in aller Ausführlichkeit unter die Lupe genommen werden, steht nach einem Bericht der "Bild" jetzt der bittere Befund: Riss der Syndesmose.

Der 22-jährige Offensivmann soll sich noch diese Woche einer Operation unterziehen – und auch wenn alles Weitere optimal verlaufe, sei die Spielzeit für Sarenren Bazee gelaufen. "Es kommt bei uns alles zusammen", wird 96-Sportdirektor Horst Heldt in diesem Zusammenhang zitiert.

Update | Bestätigung aus Hannover

Vonseiten des niedersächsischen Bundesligisten wurde die Diagnose sowie der bevorstehende Eingriff nunmehr ebenso offiziell bestätigt wie die mehrmonatige Ausfallzeit für Sarenren Bazee.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,00 Note
4,50 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
7
3
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 05.02.19

    Nicht nur dass es kein Foul gewesen sein soll... jetzt fällt wieder einer mit Qualität (wenn auch leider enorm Verletzungsanfällig) für die Rückrunde aus.

    Haste Scheiße am Fuß...

    BEITRAG MELDEN

    • 05.02.19

      Das stimmt, einer der wenigen mit Qualität bei H96. Die anderen mit Offensivqualität sind Maina und Bebou.. und jetzt darfst du dir überlegen, wieso man auf solche jungen Spieler setzt (was ich wirklich wudnerbar finde!), wenn man doch weiß, wie verletzungsanfällig sie alle sind.. das ist unverständlich.. auch bei prib ist das so..

      BEITRAG MELDEN

    • 05.02.19

      Na ein Foul war es sogar, da die Verletzung meines Wissens nach im rechten Bein ist und das war das Foul vor dem Delaney Foul. Trotz allem hätte das Foul von Delaney ganz sicher mit Elfer bestraft werden müssen, denke das ist für jeden offensichtlich (außer den Schiri).
      Bitter für Bazee und wünscht man niemandem, aber glaube die Baustellen sind bei Hannover auch ganz andere als der nicht gegebene Elfer... Man hat einfach auch gesehen, dass nach 60min bei Hannover sowohl mental als auch körperlich die Luft raus war, dass heisst selbst ein 1:1 hätten Sie wohl niemals über die zeit gebracht.

      Da gibts deutlich massivere Baustellen und die "vermeindliche" Qualität im Kader ist einfach nicht zu sehen... der hochgelobte Walace z.B. war im letzten Spiel eine einzige Vollkatastrophe. Der VfB und H96 berufen sich die ganze Zeit darauf, dass die Qualität viel zu hoch sei und sucht fiktive Gründe warum man da unten steht, anstatt sich einzugestehen, dass der Kader leistungstechnisch nicht mehr hergibt, da die Spieler einfach bei weitem nicht die Form haben, die ihnen alle zuschreiben. Mit ähnlicher Einstellung ist der HSV am Ende abgestiegen, weil man auch dachte man sei zu gut für den Abstieg.

      Mag alles fiktiv richtig sein, dass wenn alle bei 100 oder 110% wären, dass man dann nicht da ständ, ändert aber nichts daran, dass viele nicht mal bei 50% sind. Einzig Esser macht seinen Job aktuell und ist die ärmste Sau im Dorf, da vor Ihm alle pennen und die Arbeit verweigern.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.02.19

      die "vermeinTliche" Qualität kann man natürlich auch super bewerten wenn die beiden wichtigsten Spieler fehlen, denkst du der BvB wäre erster stand jetzt wenn Reus und Witsel die hälfte der Saison fehlen würde, also ich denke nicht....
      Klar kann man sagen, dass der Kader in der 2. Reihe nicht gut genug besetzt ist, allerdings ist das für einen Verein mit wenigen Mittel schwer da gute Männer zu haben. Augsburg hat man auch angemerkt dass die ohne Finnboga vorne einfach niemanden haben den sie schlussendlich suchen können.
      Zu sagen, dass die spieler die für qualität stehen, dass sind für mich bei Hannover nunmal Lücke, Bebou, Anton, Walace, von denen 2 fehlen und die anderen beiden solide spielen, underperformen stimmt nicht. das Problem sind eher die Positionen daneben, auf dem Flügel hat man keine Klasse. Müller könnte da jetzt in der Rückrunde bisschen Niveau reinbringen und die Aussenverteidigung ist auch nicht bundesligatauglich, dazu fehlen die beiden besten Spieler vorne und dann hat man halt ne Mannschaft die ne solide Zentrale hat, schwache aussenpositionen und keinen existierenden Sturm.
      Und das Spiel gegen den BvB zu nehmen ist natürlich das schwächste Argument. Hannover hat sich auswärts beim tabellenersten so dermaßen stark geschlagen, dass man mit dem elfmeter mit einem 1:1 in die HZ gehen könnte. Das man dann nach einen schwerwiegenden, individuellen Patzer 2:0 hinten liegt, obwohl man gut mitspielt und einen elfmeter nicht bekommen hat, kann einem das Genick brechen, dass wenn man gegen den BvB alles macht um dagegen zu halten und dann mit Pech 2:0 zurückliegt, die mentale Lust der Spieler vergangen ist, ist nur zu menschlich und resultiert dann natürlich in fehlender Laufbereitschaft.
      Was ich damit sagen will, kleinigkeiten entscheiden komplette Spielverläufe, lass Hannover mal mit einem 1:1 in die Kabine gehen und dann voll motiviert wieder zurück kommen und albornoz macht nicht so einen herben Patzer. Dann stehst du danach nicht hier, auch wenn hannover trotzdem verloren hätte und sagst dass vor Esser " alle pennen und die Arbeit verweigern"

      Und da kann ich mich nur dem letzten Zitat anschliessen "HAst du sch**** am schuh, haste Sch**** am schuh" Und das ist bei Hannover diese Saison stärker ausgeprägt als beim rest der Bundesligisten.
      Würden Lücke und Bebou spielen, würde ich hannover dennoch unten sehen, aber es könnten halt die paar punkte mehr da sein, die am Ende den Abstand zum VfB und Augsburg ausgleichen würden.
      Das was du da ansprichst kann man allerhöchstens beim VfB anwenden, da dort definitiv die Qualität da ist für mehr. HAnnover hätte man vor der Saison auch iwo zwischen 12-18 eingeschätzt, dann performen Mainz und Freiburg richtig gut und selber fehlt einem das nötige Glück und dann ist man halt Abstiegskandidat, so schnell geht das nunmal im Fussball

      BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Es sieht wohl so aus als trennen H96 und dem BTSV wohl doch nur eine Liga nächste Saison. Das sah vor ein paar Wochen echt noch anders aus.

    BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Es wird immer gefordert dass der Fußball vom Handball lernen soll bzw. kann. Die Spieler sollen nicht rumschreien oder sich auf dem Boden wälzen, aber in diesem Fall sieht man wieder, wenn man nichts sagt, bekommt der VAR auch nichts mit und guckt sich die Szene nicht nochmal an..
    Ich bin mir zu 100% sicher wenn er liegen geblieben wäre oder reklamiert hätte, hätte Hannover den Elfer bekommen. (Wurde ja sogar schon als Fehler eingestanden.)

    BEITRAG MELDEN

    • 05.02.19

      Meines Wissens nach stammt die Verletzung nicht aus der Situation mit Delaney sondern von dem vorherigen Foul, aber trotz allem hätte das Foul von Delaney ein Elfer sein müssen. Zumindest humpelte er vom platz wegen seines rechten Beines und Delaney hat ihn am linken getroffen wenn ich es recht in Erinnerung habe, jedoch ist die Verletzung super bitter.

      Glaube zwar, dass auch das Elfertor Hannover nicht gerettet hätte, da Sie einfach nach 60min mental und körperlich nicht mehr mithalten konnten aber Elfer wäre es trotzdem gewesen.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.02.19

      Habe mir die Szene nochmal angeschaut.. woher es letzendlich kommt spielt ja keine Rolle aber getroffen hat er ihn auf jeden Fall am rechten Fuß.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.02.19

      Ja wie gesagt es ist unstrittig, dass es einen Elfer hätte geben müssen, ging mir nur darum, dass die Verletzung nicht aus dem nicht gegebenen Elfer resultiert, da es viele vermischen nach dem Motto "Saisonaus und kein Elfer in einer Szene" und das ist eben falsch.

      BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Ein, aus meiner Sicht, super Kicker aber leider so extrem verletzungsanfällig. Da legt dir jemand so viel Talent in die Wiege und dann kommt der Zonk aus Tor 3....

    BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Kommt jetzt eigentlich Prib irgendwann mal zum Einsatz?

    BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Armer Junge. Eine Verletzung nach der anderen. Gute Besserung.

    BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Noah Joel Verletzletz Bazee

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN