18.06.2019 - 16:14 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: Max Hendriks

Für Hannovers Noah-Joel Sarenren-Bazee scheint es trotz des Abstiegs mit den Niedersachsen in der Bundesliga weiterzugehen. Wie das Portal "Liga-Zwei.de" berichtet, steht der Flügelflitzer vor einem Wechsel zum FC Augsburg.


Da der 22-Jährige aktuell noch bis 2021 an Hannover gebunden ist, wird auch eine Ablösezahlung fällig - Details zu der Höhe dieser werden aber aktuell nicht genannt.

Neu-Coach Mirko Slomka will weder den Abgang seines Schützlings noch den möglichen Abnehmer fix bestätigen, erläutert aber das Fehlen Sarenren-Bazees im Training mit laufenden Verhandlungen.

"Wir verhandeln auch mit einem anderen Klub über seinen möglichen Abgang. Es gibt Interesse eines anderen Vereins", wird der Übungsleiter vom "Sportbuzzer" zitiert.

Update: Fünfjahresvertrag und 1,7 Millionen Ablöse?

Die "Bild" wartet nun mit weiteren Details zum bevorstehenden Geschäft der beiden Klubs auf.

So soll Sarenren-Bazee bei den Fuggerstädtern einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Zudem belaufe sich die vom FCA an die Hannoveraner zu zahlende Ablöse nach Informationen des Boulevardblatts auf 1,7 Millionen Euro.

Quelle: liga-zwei.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,00 Note
4,50 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
7
3
2

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!