Nuri Sahin | 1. Bundesliga

Sahin gibt Comeback gegen Porto

18.02.2016 - 18:06 Uhr Gemeldet von: VinnieColaiuta | Autor: Finn Wagner

Das letzte Mal stand Nuri Sahin in der Saison 2014/15 am 23. Spieltag für den BVB auf dem Rasen. Seitdem quält sich der 27-Jährige mit kleineren und größeren Blessuren. In der Europa League feiert Sahin nun sein Comeback. Er ersetzt den erkälteten Ilkay Gündogan in der Startelf.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,03 Note
3,62 Note
3,75 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
18
20
16
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 18.02.16

    Ins kalte Wasser also, ich bin gespannt! Freue mich unglaublich drauf den Jungen wieder in Aktion zu sehen

  • 18.02.16

    WGIDD!?! :) NUUUURIII!!

  • 18.02.16

    Sehr geil! Freue ich mich drauf. Ein Linksfuß hat uns sowieso immer gefehlt.

  • 18.02.16

    holy moly cheesy macaronyi!!

  • 18.02.16

    Ich dachte er wäre nicht im Kader, weil er auch von der Grippe betroffen war.. aber fit wird er schon sein, er ist schon immerhin 3 Monate (!) im Training, ins kalte Wasser stimmt in dem Sinne, dass er natürlich keine Spielpraxis hat. Freue mich, und bin gespannt wie Tuchel das in der PK begründet. :)

  • 18.02.16

    War top! Freut mich, dass er wieder dabei ist.

  • 18.02.16

    Extra für diesen Like nach langer Zeit mal wieder angemeldet.

  • 18.02.16

    kumpel war im stadion: er sagt "megacomeback" und ihm vertraue ich. konnte es leider nicht sehen, aber die tage kommt ja sicher ne wiederholung.

  • 18.02.16

    Fand ich eine richtig starke Leistung. Offensiv vielleicht nicht mal überraschend, aber defensiv auch unglaublich bissig in den Zweikämpfen. Ganz stark nach so einer langen Pause.

  • 18.02.16

    Schön ihn wieder in Aktion zu sehen=)
    Habe aber gar nicht mitbekommen, wieso Castro gar icht im Kader war. Ihr?

    • 19.02.16

      Laut interner Quellen aufgrund schlechter Trainingsleistungen - ähnlich wie bei Shinji vor ein paar Wochen.

  • 19.02.16

    Krass gut! Nuriii!

  • 19.02.16

    Lieber locker vom Hocker als hektisch vom Ecktisch.

  • 19.02.16

    Hier nochmal TT über das Comeback von Nuri. Wer es nicht lesen möchte, kann sich auch die kurze PK angucken. (Runter scrollen ;-)

    http://www.bvb.de/News/Uebersicht/So-schaetzt-Tuchel-die-Situation-vor-dem-Rueckspiel-ein

    „Nuri war super. Wir konnten ihn nicht mehr zurückhalten. Er brennt seit Wochen darauf zu spielen. Er trainiert fantastisch, Trainingseinheit für Trainingseinheit. Ich habe ihm vor kurzem gesagt: ‚Nuri, ich würde gerne ein Freundschaftsspiel für Dich vereinbaren, damit Du ein Trikot anhast, Du weißt, wie sich das anfühlt und Du ein Gefühl für den Raum bekommst. Ich weiß aber nicht, wann ich das ausmachen soll.‘ Er sagte dann: ‚Ich brauche keine Freundschaftsspiel, ich bin bereit.‘ Und es war so. Wir haben ihm das Vertrauen geschenkt. Ich bin sehr glücklich, dass es geklappt hat. Es war klar, dass es maximal 60 Minuten werden. Er hat fantastisch gespielt. Es ist eine große Leistung nach so einer langen Pause, sich so auf den Platz zu stellen. Er ist immer hellwach, passsicher, ein schlauer Spieler und hat ein gutes Gespür für den Raum, wo es Überzahl gibt. Es war schön anzuschauen.“

  • 19.02.16

    Immer der Tuchel mit seinem esoterischen Gerede...

  • 19.02.16

    Sehr sehr gutes Comeback und freue mich für Ihn das er endlich wieder auf dem Platz stehen konnte.... sollte er jetzt wieder zu alter Stärke kommen hat man ein super Backup für Ilkay und kann so besser rotieren um die Spieler für die jeweiligen Wettbewerbe zu schonen...