Oliver Baumann | TSG 1899 Hoffenheim

Baumann geht vorsorglich in Quarantäne

11.11.2020 - 16:50 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Das DFB-Team bleibt von der Corona-Welle, die in diesen Tagen die TSG Hoffenheim erfasst hat, nicht verschont. Betroffen ist Oliver Baumann. Die Nummer eins der Kraichgauer weilte an den ersten Tagen dieser Woche bei der Nationalmannschaft. Das ist nun nicht länger der Fall.


Der 30-Jährige musste das Quartier verlassen und sich vorsorglich in häusliche Quarantäne begeben. Für wie lange, ist noch nicht überliefert. Für die anstehenden Länderspiele steht er jedoch nicht zur Verfügung.

Hintergrund der Maßnahme ist die Häufung von Positivbefunden im Hoffenheimer Team, die sich der Verein bislang nicht erklären kann. Bei der Nationalmannschaft wurde Baumann seit Montag zweimal auf das Coronavirus getestet, beide Male negativ.

Anders sieht es im Kollegenkreis aus: Allein diese Woche wurden Positivergebnisse bei Robert Skov, Munas Dabbur, Sebastian Rudy und Ishak Belfodil bekannt. Der Test eines weiteren Spielers brachte obendrein keinen eindeutigen Befund. In der Konsequenz hat sich das ganze Team bis auf Weiteres in Quarantäne begeben. Auch Baumann, wie sich jetzt zeigt.

Quelle: dfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,33 Note
3,08 Note
3,26 Note
3,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
33
30
31
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
31% VERKAUFEN!