Oliver Fink | 1. Bundesliga

Comeback ist noch nicht absehbar

29.10.2018 - 21:30 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge gerät Fortuna Düsseldorf allmählich in sportliche Schieflage. Einen der Gründe dafür macht Chefcoach Friedhelm Funkel im Fehlen von Oliver Fink aus: "Das ist der wichtigste Spieler für mich überhaupt. Der war noch nicht in einem Spiel dabei."


Seit einer Woche trainiert der 36-Jährige wieder mit der Mannschaft, was Funkel freut: "Du spürst, dass er wieder zurück ist, dass er im Training dabei ist." Zunächst soll Fink über Spiele bei der U23 Spielpraxis sammeln, nachdem er drei Monate lang mit Muskelfaserriss ausgefallen war.

Wann das Fortuna-Urgestein der ersten Mannschaft in der Bundesliga helfen kann, ist nicht klar. Funkel hofft zwar, noch in der Hinrunde auf Fink zurückgreifen zu können, hält aber fest: "Das ist mein Wunsch. Ob der in Erfüllung geht, weiß ich nicht."

Quelle: youtube.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,82 Note
4,10 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
18
14
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!