Ondrej Duda | 1. FC Köln

Wechsel perfekt: Köln verstärkt sich mit Duda

16.09.2020 - 13:46 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Der 1. FC Köln hat nach Sebastian Andersson den zweiten Transfer eines Feldspielers unter Dach und Fach gebracht: Ondrej Duda wechselt von Hertha BSC nach Köln und unterschreibt bei den Rheinländern einen Vertrag bis 2024. Das gibt der FC am Mittwoch bekannt. Bei den Berlinern hatte der offensive Mittelfeldspieler ursprünglich noch ein Arbeitspapier mit Laufzeit bis Sommer 2023.


"Ondrej ist ein klassischer Zehner. Er hat in der Bundesliga bereits bewiesen, dass er nicht nur Tore vorbereiten kann, sondern auch selbst welche schießt. Er ist laufstark, kann das Spiel schnell machen und hat eine sehr gute Spielübersicht. Dazu tritt er unheimlich starke Standards", frohlockt FC-Sportgeschäftsführer Horst Heldt.

"Ich freue mich sehr, hier zu sein. Der 1. FC Köln ist ein Verein, den ich mit seinen Fans aus der Bundesliga gut kenne. Es ist eine spannende Herausforderung für mich. Ich werde alles für den FC geben", zeigt sich auch der Slowake glücklich über den Transfer.

Zu den Ablösemodalitäten machten die Kölner keine Angaben. Zuletzt wurde jedoch berichtet, dass die Ablösesumme mit dem Transfer von Jhon Córdoba verrechnet wird, der den Weg in die entgegengesetzte Richtung machte. Einen Teil der erhaltenen Kompensationszahlung für Córdoba werden die Kölner demnach wieder in die Hauptstadt überweisen müssen.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,11 Note
3,39 Note
4,14 Note
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
17
32
7
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 16.09.20

    Rex erster Spieltag s11?

    • linksaussen11
      3 Fragen 1 Follower
      linksaussen11
      16.09.20

      So geil wieder :D

      Rex innerhalb von wenigen Stunden von Lionel Messi zu Toni Jantschke geworden.

    • 3012C
      5 Fragen 0 Follower
      3012C
      16.09.20

      Klar - Duda wird nicht in 2 Tagen eine neue Taktik und ein neues System lernen

    • pippozen
      1 Frage 0 Follower
      pippozen
      16.09.20

      Ich gehe mal stark davon aus. Hat sich die Vorbeitung super eingespielt und fände es sehr fragwürdig, wenn er sofort den Platz räumen muss.
      Verstehe die hohe Anzahl an Dislikes nocht ganz.
      Sehe ich hier was komplett falsch?

    • 16.09.20

      linksaussen11 😅 selten bei Kommentaren so gelacht.

    • 16.09.20

      Leute, das Spiel ist in drei Tagen. Natürlich wird Rex nach starker Vorbereitung und mehreren Torbeteiligungen im Pokal da nicht direkt für jemanden auf die Bank gesetzt, der bisher nicht einmal mit trainiert hat und das letzte Jahr so überhaupt nichts gerissen hat.
      Auf Dauer kann das aber eine enge Kiste werden, wenn Duda an die Hinrunde der vorletzten Saison anknüpfen kann. Starker Transfer.

    • SirDominicus
      5 Fragen 0 Follower
      SirDominicus
      16.09.20

      @pippozen: siehst m.M.n. alles richtig... Er kann nicht in 2 Tagen zum Stammspieler fungieren. Rex hat seine Aufgabe gut gemacht und wird auch Samstag auflaufen. Ich denke aber auch, dass Rex und Duda parallel spielen können, dann müss Rex halt auf Außen oder auf die 8 ausweichen, je nach System. Die Likes/ Dislikes sind doch hier bei LI oftmals sowieso null nachzuvollziehen... Vielleicht haben manche User Rex frühzeitig verkauft und ärgern sich jetzt, dass er performt oder vielleicht sind sie auch einfach schlecht gelaunt und Disliken deshalb haha ;)

    • 16.09.20

      Geil wie alle denken, wie Kölner hätten eine besondere Taktik:)

      Lang auf Cordoba (anderson) und Freistöße rausholen oder auf unfassbar unwahrscheinlichenTreffer hoffen.

      Die Saison mit der El Quali und Modeste war ja genauso. Der traf alles

  • 16.09.20

    Hoffentlich ist ihm nur das Trikot zu groß, nicht die neue Aufgabe.

  • 16.09.20

    Glückwunsch FC, guter Transfer!

  • 16.09.20

    Starker Transfer. Fand ihn in seiner vorletzten Hertha-Saison vor der Leihe einen der Besten. Wenn er da anknüpft, wird Köln profitieren..

  • 16.09.20

    Sehr geil💪🏻

  • 16.09.20

    Ich versteh die Euphorie aus Köln nicht 😂

    Der Typ stagniert. Keiner unser drölf Trainer der letzten 2 Jahre hat ihn berücksichtigt. Das heißt ja nun schon was. War ja nicht nur Bruno wo er durchs Raster fällt. Seine Leihe nach England war auch dünne.

    Und ihr freut euch über sowas. Warum?

  • 16.09.20

    Ich halte viel von ihm.

    Trotzdem ist er ne Wundertütte.
    Er kann richtig gut kicken, da er ein feiner Fußballer mit drang auf das Gegnerische Tor ist aber leider auch mal für längere Zeit unsichtbar sein kann.

  • 16.09.20

    Will Köln have more chances to avoid relegation now?

  • 16.09.20

    Schönwetterkicker 🤷‍♂️

  • 16.09.20

    Ist es die da, die da, die da, oder die da?
    Nein, es ist Duda!! 📈

  • 16.09.20

    Beim FC wird sehr stark auf den 10er und den Mittelstürmer zugespielt. Er wird denke wie Utz und momentan Rex sehr viel aus dem Kölner Spiel profitieren. Kann mir eine ähnliche Saison wie seine vorletzte bei ihm vorstellen

  • JVL
    4 Fragen 0 Follower
    JVL
    16.09.20

    Schon ziemlich daneben, wie die ganzen Hertha-Fans hier nachträglich nochmal abkotzen und ihn schlecht reden. Zur Erinnerung: Euer ganzes Team kommt, zuletzt trotz Geldregen, seit Jahren nicht in Tritt, an Duda allein lag das ganz bestimmt nicht. 18/19 hat er eine starke Saison gespielt, die zuletzt eine sehr schwache. Das heißt jetzt weder, dass er bei Köln explodiert, noch dass er auf jeden Fall versagen wird. Habt doch einfach mal Geduld.
    Aktuell 4,2 Mio wert, wer die über hat, ab dafür! Einsätze wird er auf jeden Fall bekommen.

    • 16.09.20

      Wen meinst Du denn mit "die ganzen Hertha-Fans"? Ich sehe - zumindest hier in diesem Beitrag - nur "oneberlin", der sich etwas kritisch geäußert hat. Zudem hat kein Mensch behauptet, dass der sportliche Misserfolg allein Duda in die Schuhe zu schieben ist. In Berlin hatte man jede Menge Geduld mit ihm und hat ihm Zeit gegeben anzukommen und sich zu entfalten.
      Ja - in der Saison 18/19 hat er dann sein Potenzial auch mal auf den Platz gebracht, aber selten mit einer zufriedenstellenden Konstanz. Er ist auch ein Spieler, der extrem viel Zuwendung und uneingeschränktes Vertrauen spüren muss, um abzuliefern. Ich finde es super schade um ihn, weil es unser einziger echter 10er und mit Abstand der feinste Techniker in unseren Reihe (mit Ausnahme von Cunha vllt.) war. Zudem sehr spielintelligent, gefährlich bei Standards, hohe Laufbereitschaft, aggressiv in den Zweikämpfen. Wenn Gisdol diese ganzen Attribute wieder aus ihm herauskitzeln kann, wird man in Köln sicher viel Freude an ihm haben.

    • 16.09.20

      Guter Tipp mit dem Vertrauen und der Zuwendung.

      Braucht ja sonst keiner.

      Für köln ist das Top. Anderson und Dudafür Cordoba - El wirds nicht, aber ich bin jetzt optimistischer, dass wir nächste Saison buli spielen

    • 16.09.20

      🤦‍♂️ Natürlich braucht jeder Spieler das irgendwo, aber ich meine damit, dass es eben auch Charaktere gibt, die du mit Samthandschuhen anfassen und am besten jedes Spiel durchspielen lassen musst. Duda ist einer von dieser Sorte...

  • 16.09.20

    finde es schade für rex da er vermutlich früher oder später weichen muss...
    hoffe aber dass rex beim saisonstart starten darf

  • 16.09.20

    Eine gute Saison, mehr nicht . In England auch nix gerissen . Ist ne Wurst.

  • 16.09.20

    Einfach Hector hinten links und schon genug Platz für duda und rex


    Und eine av Position gelöst

  • 17.09.20

    Muss noch einen verkaufen. Drexler👍 oder duda👎