Oscar Schönfelder | SV Werder Bremen

Mainz-Talent Schönfelder wechselt zu Werder

30.06.2020 - 10:37 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

In den nächsten Tagen geht es für den SV Werder Bremen in der Relegation darum, wie es in naher Zukunft mit dem Klub weitergeht – und in welcher Liga. Die Hanseaten sind aber auch perspektivisch tätig geworden und haben ein Talent vom 1. FSV Mainz 05 losgeeist:


Oscar Schönfelder aus der U19 der Rheinhessen kommt an die Weser. Wie lange sein Vertrag gilt, bleibt, wie am Osterdeich üblich, offen. Dafür lässt der Klub durchblicken, dass sich der 19-Jährige zunächst bei der ersten Mannschaft beweisen darf.

"Er ist ein offensiver Außenbahnspieler, der die Vorbereitung bei den Profis mitmachen wird", kündigt Bremens Geschäftsführer Frank Baumann an, "anschließend wird entschieden, ob er dabei direkt bei den Profis bleiben wird oder über die U23 weiter herangeführt wird."

Schönfelder seit der U16 bei der DFB-Auswahl

Schönfelder, seit der U16 Bestandteil der DFB-Junioren Teams (aktuell U19, 8 Länderspiele), bestritt in der laufenden Saison 17 Ligaeinsätze für die Mainzer A-Jugend. Fünfmal konnte der teils als Kapitän auflaufende Flügelspieler dabei selbst einnetzen, vier weitere Treffer bereitete er direkt vor.

Quelle: werder.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!