Ozan Kabak | FC Schalke 04

Kabak steht vor Rückkehr in den Kader

22.05.2020 - 19:21 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Ozan Kabak steht nach seinem Bruch des Querfortsatzes vor seinem Comeback für den FC Schalke 04. Der Innenverteidiger musste allerdings zwei Monate pausieren, weshalb ein Einsatz von Beginn an möglicherweise noch zu früh kommen könnte.


Einen Platz im 20-köpfigen Spieltagskader der Knappen dürfte aber voraussichtlich drin sein: "Ozan wird, wenn es das Abschlusstraining erlaubt und er da gesund durchkommt, im Aufgebot sein", zeigte sich Übungsleiter David Wagner optimistisch.

Durch die Verletzung von Teamkollege Jean-Claire Todibo, der mit einer Blessur am Sprunggelenk nicht zur Verfügung stehen kann, rückt Kabak für das bevorstehende Aufeinandertreffen mit dem FC Augsburg (Sonntag, 13:30 Uhr) umso mehr in den Fokus.

Seht Ihr Kabak direkt wieder in der Startelf?

Die Umfrage endet 23.05.2020 20:00
Rein mit dem Jungen!
58.6% Complete
58.6%
Ich würde eher noch abwarten!
41.4% Complete
41.4%
Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,67 Note
3,56 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
15
21

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

81% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!