Ozan Kabak | TSG Hoffenheim

Kabak hat gute Chancen auf die Hoffenheimer Startelf

05.08.2022 - 16:40 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Aufgrund einer erneuten Verletzung muss die TSG Hoffenheim schon wieder frühzeitig auf seinen Kapitän Benjamin Hübner verzichten. Mit Neuzugang Ozan Kabak steht der passende Ersatz aber schon bereit. Der Mann, gekommen vom FC Schalke 04, ersetzte Hübner bereits im Pokal gegen Rödinghausen (2:0).


„Ozan hat schon gespielt und seinen Wert gezeigt, auch seine Kopfballstärke im Pokalspiel. Er hat sicherlich sehr gute Chancen, auch zu beginnen für Benni Hübner“, erklärte Cheftrainer André Breitenreiter auf Hoffenheims Pressekonferenz vor dem Ligastart bei Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr).

Mit Stanley Nsoki (23) und Eduardo Quaresma (20) hat sich die TSG zudem jüngst mit zwei weiteren Innenverteidigern verstärkt. Sie kommen aber noch nicht für die Startelf infrage. „Bei Eduardo und Stanley schauen wir, ob sie jetzt schon mitfahren oder ob sie noch etwas Eingewöhnungszeit benötigen“, so Breitenreiter.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,61 Note
4,32 Note
-
3,50 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
26
14
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
84% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!