10.10.2019 - 17:00 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Während seine Vereinskollegen entweder bei ihrer jeweiligen Nationalmannschaft weilen oder sich (seit gestern) wieder im Trainingsbetrieb von Borussia Dortmund befinden, kann Paco Alcácer in seiner spanischen Heimat mal den Kopf frei kriegen – und soll insbesondere seine Fußbeschwerden auskurieren.


Nach einem Bericht der "Ruhr Nachrichten" kann der Stürmer wegen der Reizung an der Achillessehne, die ihn schon die Spiele gegen Slavia Prag (2:0) und SC Freiburg (2:2) kostete, noch nicht wieder trainieren. Der Bundesligist aus dem Ruhrgebiet gönnte seinem Topknipser in dieser Woche daher freie Tage, die Alcácer in Valencia verbringt.

Wie es mit der Einsatzfähigkeit am kommenden Spieltag aussieht, bleibt ungewiss. Dortmund empfängt am 19. Oktober den Tabellenführer aus Mönchengladbach im Signal Iduna Park.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,17 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
26
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

24% KAUFEN!
32% BEOBACHTEN!
43% VERKAUFEN!