Panagiotis Retsos | 1. Bundesliga

Retsos sollen Anfragen aus dem Ausland vorliegen

15.01.2022 - 10:00 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Fabian Kirschbaum

Panagiotis Retsos wird weiterhin als Kandidat gehandelt, der Bayer 04 Leverkusen noch im Laufe des Januars verlassen darf. Es könnte wohl aber bis zum Schluss der aktuellen Transferphase dauern, bis der Grieche, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft, die Chance bekommt, den Klub zu verlassen.


Das liegt daran, dass Bayer 04 aktuell noch auf die beiden Afrika-Cup-Teilnehmer Odilon Kossounou (Elfenbeinküste) und Edmond Tapsoba (Burkina Faso) verzichten muss. In Abwesenheit der beiden wird der Abwehrmann als Alternative gebraucht. Ist das nicht mehr der Fall, könnte es die Freigabe für Retsos geben.

Nach kicker-Angaben liegen aus dem Ausland Anfragen für den 23-Jährigen vor. Namen nannte das Fachmagazin dabei nicht. In der Personalie bleibt es also spannend. Sein Marktwert beläuft sich ein halbes Jahr vor Vertragsende laut Transfermarkt auf 3,5 Millionen Euro.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,17 Note
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
3
-
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
61% VERKAUFEN!