Patrick Kammerbauer | SC Freiburg

Kammerbauer bleibt ein weiteres Jahr in Braunschweig

05.07.2020 - 18:00 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Eintracht Braunschweig ist zurück in der 2. Bundesliga. Da die U23 des FC Bayern München nicht aufstiegsberechtigt ist, reichte der dritte Tabellenplatz den Löwen um die 3. Liga nach zwei Jahren wieder zu verlassen.


Durch die erfolgreiche Saison konnte auch ein Stammspieler im Verein gehalten werden: Der Leihvertrag von Patrick Kammerbauer beinhaltete eine Klausel, die ihn in der zweiten Liga noch länger an die Niedersachsen bindet. Das hatte der Spieler selbst schon vor einigen Wochen gegenüber dem "Donaukurier" bestätigt. Die Zeitung zitiert den 23-Jährigen mit den Worten: "Bei einem Aufstieg verlängert sich mein Vertrag um ein weiteres Jahr".

Damit kehrt der Mittelfeldspieler, der in dieser Saison 23 Pflichtspiele bestritt, vorerst nicht zu seinem Stammverein zurück. Beim SC Freiburg besitzt er noch einen Anschlussvertrag bis 2022.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

???

Ein Beitrag geteilt von Patrick Kammerbauer (@p.kammerbauer39) am

Quelle: donaukurier.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
2
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE