Patrick Schmidt | 2. Bundesliga

Schmidt wechselt nach Heidenheim

30.04.2018 - 14:48 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Der 1. FC Heidenheim hat zwei Spieltage vor dem Saisonende seinen zweiten Neuzugang für die kommende Spielzeit 2018/19 präsentiert: Angreifer Patrick Schmidt vom 1. FC Saarbrücken, dem Meister der Regionalliga Südwest, wechselt ablösefrei zum 1. FC Heidenheim in die zweite Bundesliga. Er unterzeichnet einen bis zum 30. Juni 2022 datierten Kontrakt.


"Wir haben die positive Entwicklung von Patrick Schmidt intensiv verfolgt. Insbesondere in dieser und der vergangenen Spielzeit hat er mit seiner Torgefährlichkeit bewiesen, dass er bereit dafür ist, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen", so FCH Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald. "Wir freuen uns, dass sich Patrick, trotz anderer Möglichkeiten, für den FCH entschieden hat. Dass bei uns der große Sprung aus der Regionalliga in die 2. Liga möglich ist, haben in der Vergangenheit schon viele Spieler bewiesen."

Für Schmidt ist es aktuell die zweite Saison in Saarbrücken. Nachdem er bereits in der vergangenen Spielzeit 22 Tore beisteuern konnte, stehen auch dieses Mal bisher schon 19 Treffer auf dem Konto des 24-Jährigen. Zudem gelangen Schmidt fünf Vorlagen.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE