Patrick Wimmer | VfL Wolfsburg

Erneute Ver­letzungssor­gen bei Wimmer

27.09.2022 - 13:44 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Patrick Wimmer hat das Training des VfL Wolfsburg laut Bild-Angaben nicht schadlos überstanden. Demnach bekam der Mittelfeldspieler am Dienstagvormittag einen Schlag aufs Knie ab, das später bandagiert wurde.


Ob dem Österreicher, der zuletzt im Testspiel gegen Hansa Rostock (0:0) sein Comeback nach Kopfverletzung feierte, am kommenden Samstag ein Ausfall gegen den VfB Stuttgart droht, bleibt abzuwarten. Gegen Rostock spulte Wimmer rund 60 Minuten ab.

Max Kruse am Oberschenkel verletzt

Auch Max Kruse bekam in der Einheit etwas ab. Für den Angreifer, der im Spielbetrieb der Wolfsburg-Profis keine Rolle mehr spielt, war das Training aufgrund einer Oberschenkelverletzung (links) vorzeitig beendet. Der 34-Jährige wurde mithilfe eines Golfcarts abtransportiert.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,82 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
31
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!