Paul Jaeckel | 1. FC Union Berlin

Jaeckel könnte gegen Haifa zurückkeh­ren

22.11.2021 - 08:59 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Union Berlin konnte am vergangenen Samstagabend mit 2:0 gegen Hertha BSC gewinnen. Beim Startderby gegen die Blau-Weißen war allerdings Paul Jaeckel nicht mit von der Partie. Der Verteidiger musste aufgrund eines Infekts für den 12. Spieltag passen.


Nun steht für die Köpenicker unter der Woche das Gruppenspiel in der Europa Conference League bei Maccabi Haifa (Donnerstag, 18:45 Uhr) auf dem Programm. Und da hofft Chefcoach Urs Fischer darauf, dass es für den 23-jährigen Abwehrmann wieder reicht und er in den Kader zurückkehren kann.

„Paul macht Fortschritte, ihm geht’s besser“, ließ der Übungsleiter wissen. „Am Dienstag wird er zur Mannschaft stoßen, hoffe ich. Er könnte im Kader sein, aber das weiß ich noch nicht. Er ist auf dem Weg zurück.“

Dagegen fällt Kevin Behrens weiter aus und verpasst die Reise nach Israel. Fischer erklärte aber zum Angreifer, den Corona erwischt hat, dass es ihm besser gehe. „Die Symptome nehmen ab. Er konnte heute zu Hause auf dem Hometrainer ein bisschen was machen“.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!