Paul Jaeckel | 1. FC Union Berlin

Union muss nächste Woche ohne Jaeckel auskommen

01.04.2022 - 20:47 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Urs Fischer muss sich in der kommenden Wochen Gedanken darüber machen, wie er Paul Jaeckel ersetzt. Der Innenverteidiger des 1. FC Union Berlin bekam in der Partie gegen den 1. FC Köln schon früh nach vier Minuten eine Gelbe Karte – seine insgesamt fünfte in dieser Saison. Er fehlt damit gegen Hertha BSC gesperrt.


Sehr gut denkbar ist, dass somit Dominique Heintz in der nächsten Woche in die Startelf rückt. Der Neuzugang aus Freiburg würde auf die Position des linken Innenverteidigers rutschen, Timo Baumgartl wiederum auf die des rechten.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,91 Note
4,03 Note
4,33 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
24
16
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
60% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!