24.07.2019 - 11:35 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Bereits im Frühjahr hatte Peter Bosz öffentlich erklärt, Youngster Paulinho nicht lediglich für die Flügel in Betracht zu ziehen, sondern auch als Option für zentralere Positionen. Diesen Standpunkt untermauert der Cheftrainer von Bayer Leverkusen während der Vorbereitung auf die neue Spielzeit und erklärt jetzt sogar: "Für mich ist er nicht der klassische Außenstürmer wie Karim Bellarabi oder Leon Bailey."


Stattdessen gönnte er dem Brasilianer zuletzt, beim Testduell mit Watford (1:2) am Samstag, wieder Einsatzzeit auf der linken Halbposition. Bosz: "Das ist, wo Brandt im vergangenen Jahr gespielt hat." Julian Brandt, nunmehr Spieler von Borussia Dortmund – die durch seinen Abgang entstandene Lücke will der Werksklub noch geschlossen wissen.

Die Anlagen, um den Posten zu besetzen, bringt Paulinho nach Ansicht des Coaches mit. "Technisch sehr gut" und "schnell auf der kurzen Strecke", führt er einige Qualitäten des 19-Jährigen an, der sich in der aktuellen Rolle womöglich Hoffnung auf mehr Spielzeit machen darf, zumal Bayer angesichts der Champions-League-Teilnahme zumindest in der Hinrunde einer Zusatzbelastung ausgesetzt ist.

Die Hoffnung könnte gleichwohl etwas schwinden, sollte Leverkusen noch Nadiem Amiri an Land ziehen. Dem Vernehmen nach wollen die Rheinländer den Brandt-Verlust mit der Verpflichtung des Hoffenheimers kompensieren, seien aktuell aber bemüht, die Ablösesumme auf unter 14 Millionen Euro (Ausstiegsklausel) zu drücken.

Für Paulinho als Außenbahnspieler kann sich der Trainer anscheinend noch nicht so richtig erwärmen. "Wenn man außen spielt, muss man in der Verteidigung gute Arbeit leisten", hält Bosz fest. Daran hapert es allerdings: "Das muss er wirklich lernen."

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,00 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
15
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

52% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 24.07.19

    Praktisch, der Brandt-Ersatz ist schon im Kader.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.07.19

    schade.. zwischen den zeilen heißt das für mich leider, dass er noch nicht soweit ist. :/

    BEITRAG MELDEN

  • 24.07.19

    Weshalb ist die ganze Zeit davon die Rede, Brandt noch irgendwie ersetzen zu müssen. Welche Rolle soll denn Demirbay einnehmen? Spielt doch ZOM.

    Edit: Unabhängig von der Spielertypfrage: Aranguiz, Havertz, und Demirbay sind in der Zentrale absolut gesetzt. Da wird es vorerst für Paulinho keinen Platz geben, es sei denn, es wird rotiert.

    BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Demirbay spielt wohl auch auf der 8, ne nach System auch auf der 6 oder der 10. Aber er ist halt ein komplett anderer Typ als Brandt. Langsamer, kein Dribbler, kein Zug zum Tor - eher strategisch unterwegs und stark bei Standards. Deswegen sucht man wahrscheinlich noch einen Brandt-Ersatz, um je nach Situation das System der starken Rückrunde spielen zu können.

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Kein Dribbler? Kein Zug zum Tor? LOL. Vielleicht nicht in dem Maße und auch anders als Brandt, aber immer noch internationales Level. Man tut Demirbay Unrecht wenn man jediglich seine strategischen Lenkerqualitäten betrachtet

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Dann lass es mich anders formulieren - das sind die Dinge, die Brandt ausgezeichnet haben, und die sind bei Demirbay nicht annähernd so ausgeprägt.
      Oder möchtest Du mir erzählen, dass das für Dich ähnliche Spielertypen sind? "LOL" ;-)
      (LOL schreibt man doch seit den 90ern nicht mehr, oder?)

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Dann kommt der Simon wieder mit dem Kagawa um die Ecke :DD

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Würde doch passen. Ich weiß diesbezüglich aber sehr gut, dass er die Bundesliga verlassen möchte. Schade, aber man darf ja trotzdem hoffen. Meiner Meinung nach könnte er in Deutschland bis auf Dortmund, Bayern und Leipzig jedem Verein helfen.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Also meiner Meinung nach wird kein Brandt Ersatz benötigt, den hat man in Form von Havertz, der spielte in der Rückrunde hauptsächlich rechts aussen für den verletzten Bellarabi. Um das diese Situation zu vermeiden wurde sicher auch Diaby gekauft.

      Demirbay ersetzt dann als Personalie Baumgärtlinger, wobei dessen 6er Position sicher von Aranguiz übernommen wird und Demirbay davor auf der 8 spielt.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Natürlich haben sie eine etwas andere Spielanlage. Aber das heißt nicht, dass Demirbay Brandt nicht ersetzen kann. Demirbay kann einen überragenden offensiven 8er geben, er bringt dafür vllt noch ein etwas breiteres Skillset als Brandt mit. Dafür ist Brandt, wie du auch sagst, im Dribbling und mit dem Zug zum Tor auf einem höheren Level. Es liegt jetzt an Bosz an ein paar Stellschrauben zu drehen, das Demirbay perfekt bei Leverkusen reinpasst. Kein Spieler kann 1 zu 1 ersetzt werden

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Demirbay ist ein Spieler, der sich durch seine riesen große Übersicht auszeichnet. Dazu, und das sehen wir ja alle, nutzt er diese auch mit vielen langen Bällen. Er hat ein gutes Kurzpassspiel, sowas ist aber immer von der Philosophie des Trainers abhängig, also in welchem Tempo, in welcher Grundordnung etc. Er hat auch das Gespür für den Moment, wann und ob der Ball wohin gespielt werden muss. Er passt deshalb sensationell zu Bosz. Mit Brandt würde ich ihn aber nie und nimmer vergleichen, er ist ein eher langsamer Spieler(für mich spielt das keine große Rolle), gut in der Spieleröffnung, aber auch mal torgefährlich, vor allem aus der Distanz.

      BEITRAG MELDEN

  • 24.07.19

    Also Arranguiz Defensives Mittelfeld bzw. Havertz und Demirbay offensives Mittelfeld?

    BEITRAG MELDEN

  • 24.07.19

    mal no hate oderso,
    aber ich fände es einfach mal wieder geil einen Brasilianer in der Bundesliga, der richtig durchstartet und uns freude bereitet wie Diego, Marcelinho, Ze Roberto..
    in anderen Ligen dribbeln auch Vinicious jr., Jesus, Rodrygo, &&
    Also würde es mich mega freuen wenn in der Bundesliga der nächste evtl. schon Paulinho heißt, und beachtet immer der Kerl ist auch erst 19 geworden vor 10 Tagen.
    Hoffe das er diese Saison für etwas Furore sorgt und wenn es nur in seinen Einwechslugnszeiten sind.

    Joga Bonita, wer weiß, vll. wird Paulinho doch noch der nächste Robinho oder Ronaldinho ;)

    In diesem Sinne
    sportliche Grüße

    BEITRAG MELDEN

  • 24.07.19

    Also bleibt Bellarabi auf der rechten Außenbahn gesetzt?

    BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Moin Vincentzo
      Ich sehe Bella nicht gesetzt. In der hervorragenden Rückrunde hat havertz meistens RA gespielt (weil Bella verletzt war) und es hat toll geklappt. Zudem kann diaby auch RA. Mögliche Alternativen zu Bella sind also Diaby und Havertz. Falls Amiri wechselt könnte Havertz aus dem 3er Mf auf RA rutschen. Ähnlich wenn Paulinho reinrotiert.
      Falls Bella fit bleibt glaube ich nicht an mehr als 20 S11 Einsätze dafür ist die konkurenzz einfach zu gut und groß
      Gruß

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Ja, Bella ist zunächst mal gesetzt, und wenn er seine Form stabil hält, wird er weiterhin spielen, auch deutlich mehr als 20 S11 Einsätze.

      Havertz ist nur als Notnagel auf RA gerückt (was auch letzte Saison klar so kommuniziert wurde), und mehr als eine Notlösung auf RA dürfte er auch in dieser Saison nicht sein. Deswegen schaut man ja nach Verstärkungen für den Flügel. Diaby sehe ich erstmal als Alternative zu Bailey.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Havertz ist zentral einfach viel stärker und deswegen wird er da auch spielen insofern außen die Leute fit sind!
      Bellarabi war vor seiner Verletzung bärenstark, das vergessen gerade glaub ich einige ...

      BEITRAG MELDEN

    • 24.07.19

      Das Problem wird sich (leider) von alleine regeln, denn Bellarabi fällt ja doch wieder irgendwann aus, dann muss Havertz tatsächlich wieder nach vorne. Kannst die Uhr danach stellen bei ihm oder Typen wie Ginczek, Didavi, Benders, Finnbogason etc. Ich würd Paulinho im Team behalten, besonders, wenn Amiri doch nicht kommen sollte. Save is ja noch nichts.

      BEITRAG MELDEN

  • 24.07.19

    Weil ich noch kein Testspiel von Leverkusen gesehen habe und hier häufiger geschrieben wird es wäre in der Zentrale mit Aranguiz, Demirbay und Havertz kein Platz für Paulinho, mal ne Frage:
    Probt Bosz aktuell nicht ein 3-2-4-1 ein? Also mit 4 Spielern in der Zentrale, wie gegen Watford: Demirbay, Bender, Havertz und eben Paulinho? Oder zeigt der Kicker da ne falsche Formation?

    BEITRAG MELDEN

    • 25.07.19

      Nein da hast du Recht, aktuell wird diese Formation gespielt, es fehlen allerdings auch noch Spieler, welche erst diese Woche wieder eingestiegen sind. Bosz lässt eine andere Formation spielen, wenn er keinen Brandt-Ersatz bekommt der ihn 1:1 in der Spielanlage vertreten kann, daher die andere Formation, dabei werden/wurden unter anderem Diaby und Paulinho in der Zentrale getestet. Bailey ist aber diese Woche wieder eingestiegen, somit hat Bosz nun wieder 3 klassische Aussenstürmer zur Verfügung, sodass Havertz nicht mehr auf RA gezogen werden muss. Bosz hat auch gesagt, das er je nach Gegner evtl. mit einer 6 oder mit zwei 6er und einem 10er spielen möchte, da Demirbay halt ein komplett anderer Spielertyp als Brandt ist. Demirbay wird bei uns auch definitiv einige Spiele als alleiniger 6er machen mit Havertz plus Amiri (falls er kommt) davor auf den 10er Halbpositionen.

      BEITRAG MELDEN