Paulinho | Bayer 04 Leverkusen

Paulinho steht Anfang 2020 nicht zur Verfügung

18.12.2019 - 08:57 Uhr Gemeldet von: mariod | Autor: Fabian Kirschbaum

Bayer Leverkusens Paulinho gehört zum 23-köpfigen Aufgebot der brasilianischen U23 für die Olympia-Qualifikation. Nationaltrainer André Jardine berief den Mittelfeldakteur am Montag offiziell in seinen Kader. Das Qualifikationsturnier des südamerikanischen Verbandes CONMEBOL startet am 18. Januar und endet am 9. Februar. Austragungsort ist Kolumbien.


Somit verpasst der 19-Jährige beim Werksklub mindestens drei Bundesligapartien. Falls die Finalrunde erreicht wird, werden es sogar vier Spiele sein. Neben Paulinho gehört auch Matheus Cunha von RB Leipzig zum Kader der Brasilianer.

Leverkusens Programm in dieser Zeit

  • 18. Spieltag – SC Paderborn (Auswärtsspiel, 19. Januar)
  • 19. Spieltag – Fortuna Düsseldorf (Heimspiel, 26. Januar)
  • 20. Spieltag – TSG Hoffenheim (Auswärtsspiel, 1. Februar)
  • [21. Spieltag – Borussia Dormund (Heimspiel, 8. Februar)]
Quelle: cbf.com.br

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,00 Note
3,38 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
15
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

47% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
42% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 18.12.19

    Da bekommt der junge Kerl wenigstens Einsatzzeiten, ich hoffe er kommt nach der Olympia-Qualifikation, mit einer breiten Brust zurück