Paulo Otávio | VfL Wolfsburg

Otávio mit Knie­ver­let­zung aus­ge­wechselt

31.07.2021 - 19:15 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der VfL Wolfsburg sorgt sich um Paulo Otávio: Beim Testspiel gegen Atlético Madrid musste der Linksverteidiger schon früh verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nach einer Grätsche eines Gegenspielers blieb der Brasilianer mit dem rechten Knie im Rasen hängen, das medizinische Personal wurde sofort aufs Feld gerufen.


Nach einer rund zweiminutigen Behandlung bzw. Untersuchung am Knie humpelte der 26-Jährige gestützt von zwei Betreuern vom Feld. Da der zweite nominelle Linksverteidiger Jérôme Roussillon (Muskelverletzung im Oberschenkel) ebenfalls aktuell verletzt ist, kam anschließend Rechtsverteidiger Kevin Mbabu neu ins Spiel.

Quelle: youtube.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
2,90 Note
3,57 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
5
23
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
9% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!