Philipp Lienhart | SC Freiburg

Streich lobt Entwicklung von Lienhart

16.02.2023 - 17:26 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Der SC Freiburg sorgt auch in dieser Saison wieder für reichlich Furore und mischt verdientermaßen in den oberen Tabellenregionen (aktuell 4. Platz) mit. Dass der Verein nach der Europa-League-Qualifikation in der letzten Saison erneut auf die internationalen Plätze schielt, liegt allen voran an einer starken Weiterentwicklung der Spieler. Dem top Werdegang von Philipp Lienhart, als eines von vielen Beispielen, zollte Christian Streich jetzt Tribut.


Im Sommer 2018 kam der Innenverteidiger für schlappe zwei Millionen Euro von Real Madrid nach Freiburg, wo er sich als Leistungsträger etablierte. „Er hat schon in der Vorrunde [der laufenden Saison] gut gespielt und davor auch. Er ist sozusagen mitgegangen mit der Mannschaft und ist Sinnbild für gewisse Entwicklungen“, sagte Freiburgs Cheftrainer am Donnerstag auf der Pressekonferenz.

Dauerbrenner Lienhart „ehrgeizig und akribisch“

Stolze 156 Pflichtpartien hat Lienhart bereits für Freiburg auf dem Buckel. „Er hat von Spiel zu Spiel immer mehr Erfahrung gesammelt, viel gelernt. Er ist sehr ehrgeizig und akribisch in dem, was er tut“, lobte Streich den österreichischen Nationalspieler. „Wir sind sehr zufrieden mit ihm. Er ist ein sehr stabiler und wichtiger Faktor für uns.“

Ausdruck der stetigen Weiterentwicklung ist etwa, dass sich der Rechtsfuß als Nebenmann von Matthias Ginter in dieser Spielzeit daran gewöhnen musste, den linken Part in der Innenverteidigung zu übernehmen. Zuvor war er als Partner von Nico Schlotterbeck (jetzt beim BVB) auf dem rechten Posten gesetzt.

Während Lienhart in der Vorsaison zwei Bundesligaspiele aufgrund einer Corona-Infektion verpasste, kam er in dieser Serie in bislang allen Partien zum Einsatz. Lediglich am 16. Spieltag, beim 0:6 gegen Wolfsburg, startete er dabei von der Bank aus. Am Samstagnachmittag gastiert Freiburg in Bochum. Sicher wieder mit Lienhart in der Startelf.

Quelle: Pressekonferenz | LigaInsider

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,90 Note
3,50 Note
3,59 Note
3,61 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
34
32
29
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
92% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!