Phillip Tietz | 2. Bundesliga

Debüt in U20 - schwerer Stand beim BTSV

13.10.2016 - 17:31 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Nachdem Nachwuchsstürmer Phillip Tietz in der letzten Saison von seinem Coach Torsten Lieberknecht zum Profidebüt verholfen worden war, konnte der der 19-Jährige nun beim Vier-Nationen-Turnier in England zum ersten Mal für den DFB auflaufen. Tietz kam in der von Guido Streichsbier trainierten U20 zum Einsatz und wurde zweimal eingewechselt.


Bei Eintracht Braunschweig läuft es für den jungen Angreifer in dieser Saison hingegen noch überhaupt nicht rund. Er durfte sich bisher lediglich im ersten Ligaspiel überhaupt zum Kader zählen. Möglicherweise verschafft ihm aber der Ausfall von Julius Biada (Muskelfaserriss) eine Chance, wieder auf sich aufmerksam zu machen.

Quelle: dfb.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE