Phillip Tietz | 2. Bundesliga

Vertrag in Paderborn un­terschrie­ben?

27.12.2017 - 16:24 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Eintracht Braunschweigs Eigengewächs Phillip Tietz wird nach der Winterpause nach Informationen von "Radio Okerwelle" aller Voraussicht nach in der dritten Liga für den dortigen Aufstiegsaspiranten SC Paderborn spielen. Dem Bericht zufolge unterzeichnete der 20-Jährige bereits einen Vertrag bei den Westfalen.


Der Angreifer spielte in der laufenden Saison unter Cheftrainer Torsten Lieberknecht bisher kaum eine Rolle. Aufweisen kann Tietz erst zwei Kurzeinsätze, bei denen er sich nicht an einem Tor beteiligen konnte. In der Regionalliga beim Reserveteam der Löwen steuerte er dafür aber vier Tore und drei Assists in 10 Spielen bei.

Ob es sich bei dem anscheinend bevorstehenden Transfer um ein Leihgeschäft oder einen festen Wechsel handelt, wurde nicht klar. Sollten die Braunschweiger ihr Eigengewächs ausleihen, müsste vorher der im Sommer auslaufende Kontrakt allerdings ausgedehnt werden.

Quelle: facebook.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE