24.09.2019 - 21:01 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Es gibt Licht am Ende des Tunnels: Phillipp Mwene nimmt seit einigen Tagen wieder in vollem Umfang am Mannschaftstraining von Mainz 05 teil, nachdem er zuvor über individuelles Training an das Team herangeführt wurde. Der 25-Jährige, der heute aus privaten Gründen fehlte, hofft nun auf ein Ende seiner langen Leidenszeit.


Aufgrund einer Patellasehnenreizung respektive Knieproblemen war Mwene viele Monate lang ausgefallen, sein letzter Einsatz liegt fast ein Jahr zurück: Am 10. November 2018 kam er gegen den SC Freiburg zu acht Minuten Spielzeit.

Quelle: Training

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,33 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
6
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

68% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!