03.12.2015 - 15:12 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Gänzlich rund läuft es für Pierre-Emile Hojbjerg beim FC Schalke 04 noch nicht: Der Leihspieler vom FC Bayern ist in Gelsenkirchen bislang überwiegend auf die Rolle des Ersatzspielers festgelegt. Zwar stand er in Abwesenheit von Johannes Geis (Rotsperre) zuletzt zweimal in der Startelf, aber das Comeback des Rotsünders hat vermutlich auch Hojbjergs Rückkehr auf die Auswechselbank zur Folge.

Zurück ins zweite Glied?

FC Schalke 04
3,14 Note
Hannover 96
3,96 Note
Ralf Fährmann
Note
0

PARADEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Sascha Riether
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Benedikt Höwedes
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Joel Matip
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Dennis Aogo
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Johannes Geis
88.
Auswechslung
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Max Meyer
78.
Auswechslung
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Leon Goretzka
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Leroy Sané
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Klaas-Jan Huntelaar
77.
Auswechslung
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
E. Choupo-Moting
Note
0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN

Einen Grund, jetzt Trübsal zu blasen, sieht der Däne allerdings nicht. "Wenn man irgendwo neu hinkommt, muss man sich durchbeißen", ließ er im Interview mit dem "kicker" seine Sicht der Dinge durchblicken. Der 20-Jährige zeigte sich vielmehr beeindruckt vom Umfeld des Revierklubs, den er als "schlafenden Riesen" adelte.

Dementsprechend könne er sich auch vorstellen, über die Saison hinaus bei den Knappen zu bleiben: "Ich wäre nicht zum FC Schalke gewechselt, wenn ich es grundsätzlich ausgeschlossen hätte, länger als bis zum nächsten Sommer dort zu sein." Die andere Alternative ist freilich die Rückkehr an die Säbener Straße, wo der Youngster einen Anschlussvertrag bis 2018 besitzt.

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 03.12.15

    Von Schalker Seite aus sollte man mindestens bis zum letzten Viertel der Saison warten um sowas zu entscheiden. Momentan wäre er vermutlich viel zu teuer für das was er leistet aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass er noch mal einen Sprung macht und mittelfristig mit Geis und Goretzka auf einer Stufe um 2 Plätze im Mittelfeld spielt.
    Natürlich setzt das alles voraus, dass Bayern den Spieler auch gehen lassen würde. Kann da ein Bayer mehr zu sagen? Ich könnte mir das jetzt erst mal ganz gut vorstellen. Er hat jetzt ein paar Jahre Bundesligaerfahrung und bisher reicht es vorne und hinten nicht für die Bayern und dort hat man seine Position ja auch gut besetzt. Mit einer Menge gestandener Profis und eben aber auch jungen Spielern mit Potenzial.

    BEITRAG MELDEN

    • 03.12.15

      Die Einschätzung eines Bayers: Sehr großes Potenzial, auch wenn jetzt einige lachen werden. Hat alles, was auf dieser Position gebraucht wird. Gute Technik, tolle Übersicht, Ruhe am Ball und hat dazu noch eine gewisse körperliche Robustheit. Er bringt (und das war bei Bayern auch schon so der Fall) leider etwas zu wenig und zu unkonstant Leistung. Hatte ja familiär auch nicht gerade eine einfache Zeit, die letzten Monate. Ob das mit dem zusammen hängt, oder ob er es einfach nicht packt, den letzten Schritt zu machen, weiß ich nicht. Ich würde ihn gerne noch weiter bei Bayern sehen und hoffe immer noch, dass er den Sprung packt. Ist ja jetzt nicht so, dass er schon 28 ist, auch wenn man seinen Namen jetzt schon gefühlt 5 Jahre regelmäßig hört. Glaube auch, dass Guardiola noch immer sehr viel von ihm hält, sonst hätte man ihn längst verkauft. Wenn Schalke wirklich die Möglichkeit hat ihn zu kaufen, dann kann man da eigentlich nicht viel falsch machen, aus Sicht der Bayern würde ich aber allerhöchstens einem Verkauf mit Rückkaufoption zustimmen.

      BEITRAG MELDEN

  • 03.12.15

    Ich finde Höjbjerg ziemlich überschätzt. Er ist bis jetzt bei Schalke mehr durch übermotiviertes, hartes Einsteigen als durch Leistung aufgefallen.
    Ich fürchte, er hat bei Bayern sowieso keine Zukunft mehr.

    BEITRAG MELDEN

  • 03.12.15

    Solider Spieler, Nur ob die vermeindlichen Bayernjäger (Lev, WoB, Gla, Scha) dadurch einen Schritt weiter an Bayern rankommen bezweifel ich mal. Mit Leuten die in Bayern nicht ausreichend sind?
    Aber jemand, der diesen Clubs helfen kann im Euro-Cup zu bleiben,ist er allemal. Evtl. fehlt ihm das letzte Indentifizierungsgefühl mit einem einzigen Verein um die letzten Prozente aus sich rauszuholen. In Länderspielen wirkt er wesentlich stärker.

    BEITRAG MELDEN

  • 04.12.15

    Denke es hängt stark von der Trainer-Position nächste Saison bei den Bayern ab.

    BEITRAG MELDEN

  • 04.12.15

    Schlafender Riese seit 57 Jahren..

    BEITRAG MELDEN