18.07.2016 - 06:34 Uhr Autor: NevenX

Neben Jeon-Ho Hong, den es nach China zieht, könnte womöglich auch Ragnar Klavan den FC Augsburg verlassen und seinen Traum von einem Engagement in der Premier League erfüllen. Seit Wochen wirbt ein Klub aus England um die Dienste des 30-Jährigen, doch eine Einigung mit dem FCA, an den der Este noch bis 2017 gebunden ist, stand bisher aus.


Nachdem der Name des Interessenten bisher unbekannt war, berichten Medien auf der Insel übereinstimmend, dass der FC Liverpool bestrebt ist, sich mit Klavan zu verstärken. Die Reds haben mit Gomez und Sakho aktuell zwei Verletzte auf der Innenverteidigerposition zu beklagen. Der Verein von Jürgen Klopp hoffe demnach, noch in dieser Woche den Transfer abschließen zu können. Fünf Millionen Euro Ablöse sollen den FC Augsburg überzeugen, Klavan ziehen zu lassen.

Quelle: bbc.co.uk

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 18.07.16

    Dachte eigentlich Verhaegh ist Mannschaftskapitän...

    BEITRAG MELDEN

    • 18.07.16

      Richtig: Paul ist Kapitän, Ragnar der Abwehrchef. Möglicherweise wurde dies ursprünglich gemeint.
      Zum Gerücht: es wäre schwierig für den FCA einen geeigneten Linksfuß-IV mit seiner Qualität zu finden. Kann es mir nach dem Hong-Abgang schwer vorstellen. Routine und seine Qualität wird gebraucht, das wird man auch wissen. Andererseits wäre ein ablösefreier Wechsel auch sehr bitter nächstes Jahr, wobei er bei den aktuellen MWen auch mehr als 5 Mio wert ist...

      BEITRAG MELDEN

  • 18.07.16

    Wenn man seine zwei Stamm IVs abgibt, muss man sich dann auch nicht wundern. Aus diesem Grund glaube ich nicht daran. Die Summe von 5 Mio. ist schon okay, ich meine er ist schon 30 und hat nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit.

    BEITRAG MELDEN

  • 18.07.16

    Man sollte ihn nur gehen lassen, wenn man vorher adäquaten Ersatz mit genügend Erfahrung verpflichten kann.

    BEITRAG MELDEN

  • 18.07.16

    Ich schmeiß mal als Ersatz Sulu in den Raum

    BEITRAG MELDEN

    • 18.07.16

      Würde zwar passen, wird aber laut Reuter nicht passieren:
      "Es sei durchaus denkbar, so Reuter, dass man noch Schalke-Spieler nach Augsburg transferiere, nicht aber Darmstadt-Spieler. „Ich halte nichts davon, wenn ein Trainer Spieler von seinem alten Verein mitbringt.“"(daz-augsburg, 04.06.16)

      BEITRAG MELDEN

  • 18.07.16

    Für 5 Mio würde ich ihn nicht abgeben. Egal ob Vertrag bis 2017 oder 30 Jahre alt.
    Besonders wenn ein verein aus England kommt. unter 10 würde ich ihn nicht ziehen lassen.
    Dann lieber auf 5 verzichten und eine Maschine in der Abwehr haben die zum Klassenerhalt beiträgt

    BEITRAG MELDEN