Ramy Bensebaini | Borussia Mönchengladbach

Bensebaini sieht die fünfte Gelbe Karte

20.03.2021 - 18:44 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Ramy Bensebaini ging am Samstagabend vorbelastet in das Spiel Borussia Mönchengladbachs gegen den FC Schalke 04: Der Algier stand bei vier Verwarnungen in dieser Saison und somit kurz vor einer Gelbsperre. Doch ein Grund zur Zurückhaltung war das für ihn offenbar nicht: Bereits in der 7. Minute langte er gegen Suat Serdar zu und holte sich dafür den Gelben Karton ab.


Fohlencoach Marco Rose wird also am 27. Bundesliga-Spieltag auf Bensebaini verzichten müssen, wenn es nach der Länderspielpause für sein Team gegen den SC Freiburg weitergeht. Als Ersatz steht ihm Routinier Oscar Wendt zur Verfügung.

Quelle: Sky Bundesliga

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,15 Note
3,68 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
19
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!