07.12.2019 - 19:17 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Im Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FSV Mainz 05 geht es für Mittelfeldakteur Rani Khedira angeschlagen nicht mehr weiter. Der 25-Jährige wird in der 27. Minute durch Jan Morávek ersetzt.

Update 1:

Wie "Sky" inzwischen berichtet, könnte sich Khedira beim Aufprall auf den Rasen eine Gehirnerschütterung zugezogen haben.

Update 2: Schwere Prellung

In der "ARD Sportschau" wurde erklärt, dass Augsburgs Khedira eine schwere Prellung erlitten hat. Schon bei einem vorherigen Zweikampf hatte er sich demnach am Nacken verletzt.

Quelle: Sky | ARD Sportschau

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

4,00 Note
3,75 Note
3,65 Note
4,07 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
10
30
30
21

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

16% KAUFEN!
29% BEOBACHTEN!
54% VERKAUFEN!