Raphaël Guerreiro | Borussia Dortmund

Einsatz von Guerreiro gegen Bayern weiterhin fraglich

04.03.2021 - 13:25 Uhr Gemeldet von: freshpat | Autor: freshpat

Fallen Borussia Dortmund fürs Duell mit dem FC Bayern München gleich zwei wichtige Teamsäulen weg? Wie BVB-Cheftrainer Edin Terzić bei der Spieltagspressekonferenz am Donnerstag mitteilte, ist sowohl ein Einsatz von Raphaël Guerreiro als auch von Jadon Sancho (Oberschenkelprobleme) äußerst fraglich.


Auf die Frage zum Personal antwortete er: "Bei beiden müssen wir noch ein bisschen abwarten. Wir müssen heute noch weitere Untersuchungen machen, werden das eine oder andere testen. Es könnte für beide eng werden, aber wir geben die Hoffnung nicht auf."

Terzić verwies auf Freitag. Dann muss zwangsläufig Klarheit herrschen, welches Personal mit nach München fliegt.

Terzić stärkt Nico Schulz den Rücken

Guerreiro musste in der Pokalbegegnung mit Borussia Mönchengladbach (1:0) früh aufgrund von muskulären Problemen in der Wade ausgewechselt werden. Nico Schulz kam bereits in der 5. Minute für ihn in die Partie.

Sein fünfter Pflichtspieleinsatz unter Terzić. Zuvor war er dreimal erst in der Schlussphase eines Spiels eingewechselt worden, im Pokalachtelfinale gegen Paderborn hatte er starten dürfen.

Dennoch sprach Dortmunds Coach dem Linksverteidiger im Hinblick auf einen möglichen Einsatz (selbstverständlich) das Vertrauen aus, ungeachtet der schwierigen Aufgabe in München. Schulz habe viel Erfahrung und solche Partien häufiger gespielt, sei außerdem Nationalspieler. "Dementsprechend sind wir zuversichtlich, dass Nico diese Rolle gut bekleiden wird."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,38 Note
2,90 Note
3,11 Note
2,89 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
23
29
22
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!