Raphaël Guerreiro | Borussia Dortmund

Favre: "Für ihn ging es nicht weiter"

03.12.2020 - 09:50 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Raphaël Guerreiro war rechtzeitig für die wichtige Champions-League-Partie gegen Lazio Rom am vergangenen Mittwochabend fit geworden. Zuvor hatte der Linksverteidiger mit einer Oberschenkelzerrung zu kämpfen. Und wie wichtig Guerreiro derzeit für Borussia Dortmund ist, das bewies er dann auch mit seinem Tor zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung.


Am Ende trennten sich die Westfalen 1:1-Remis von den Italienern und machten so den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse klar. Ein Wermutstropfen gibt es hinsichtlich des 26-Jährigen allerdings auch, denn Chefcoach Lucien Favre ließ direkt nach dem Spiel wissen, dass die Auswechslung des Portugiesen nach rund einer Stunde mit wieder aufgetretenen Beschwerden zu tun hatte.

"Für ihn ging es nicht weiter. Er hat etwas gespürt. Und er sollte unbedingt raus", so der Fußballlehrer aus der Schweiz zur Situation bei Guerreiro. Er machte dabei eine Geste in Richtung Oberschenkel/Gesäß. Damit muss natürlich auch ein Fragezeichen hinter die Einsatzfähigkeit des Linksfußes gesetzt werden, was das kommende Bundesligawochenende betrifft.

Dann gastiert der Revierklub bei Eintracht Frankfurt. Anstoß ist am Samstag um 15:30 Uhr im Deutsche Bank Park.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,38 Note
2,90 Note
3,11 Note
2,83 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
23
29
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 03.12.20

    Wow, danke Favre

    • 03.12.20

      Verstehe es auch nicht, normal ist Favre so zögerlich was kurzfristige Einsätze nach Verletzung angeht.
      Vor dem Spiel is klar haaland fehlt mehrere Wochen.
      Warum lass ich einen Leistungsträger in die Startelf rotieren, anstatt ihn, wenn es nicht läuft, in der 60/70 einzuwechseln.
      Unfassbar

    • 03.12.20

      Weil ja irgendwer auch für Tore sorgen muss oder?

    • 03.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.12.20

      Ich denke die CL ist wichtig genug um so eine Entscheidung Zu treffen

    • 03.12.20

      Ist ärgerlich ja aber ich denke der Verein gibt einen scheiss auf die ganzen Hobbymanager ?

    • 03.12.20

      Da gehts doch gar nicht um kickbase, aber wenn er noch nicht fit ist und sich verletzen könnte und dadurch mehrere Wochen fehlt, dann geht man doch nicht das Risiko ein und lässt ihn spielen.

    • 03.12.20

      Anscheinend war er ja nicht so geschwächt dass sie dieses Risiko eingehen konnten sonst hätte er keine 60 Minuten geschafft.
      Zudem ist die CL auch wichtig und muss nicht unbedingt im letzten Spiel entschieden werden auf Teufelsberg komm raus

    • 03.12.20

      Er hätte auch hazard links und sancho auf hazards position spielen lassen können. Als ich die aufstellung sah meinte ich sogar guerreiro wird am we wieder angeschlagen sein

    • 03.12.20

      Mit Sicherheit war das ein Risiko. Und dadurch dass er gestern gespielt hat war klar dass die Erholung für das Spiel am Wochenende kurz ist und nächste Woche spielt man gegen zenit da würde man ihn nicht brauchen und Safe weiterkommen. Ob als 1. oder 2. ist ja nicht wichtig. Aber wenn er gestern nicht gespielt hätte, hätte er 1 1/2 Wochen Pause nach der Verletzung gehabt und dann nach dem Spiel gegen Frankfurt wieder eine Woche. Das überschneidet sich natürlich mit den Interessen von kickbasemanagern aber das ist rational gesehen das beste was man hätte machen können. So riskiert man nix und evtl fehlt er jetzt die komplette Hinrunde und dann hat man gar nix von ihm. Eine Zerrung ist nicht zu unterschätzen und das sollte der fahre eigentlich wissen

    • 03.12.20

      Ist Hazard der Gewinner von haalands und guerreiros kurzem Ausfall?

    • 03.12.20

      Ich denke eher dass Dortmund jetzt weiter mit 5er Kette spielt ohne 10er aber dafür Reus im sturm. Davon profitieren alle reyna Brandt sancho und hazard weil mit Reus ein rotator wegfällt. Wer dann buli spielt hängt glaub ich immer davon ab wer in der cl startet.

    • 03.12.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.12.20

      "Da gehts doch gar nicht um kickbase, aber wenn er noch nicht fit ist und sich verletzen könnte und dadurch mehrere Wochen fehlt, dann geht man doch nicht das Risiko ein und lässt ihn spielen."

      Würde dann aber auch bedeuten, dass ein verletzungsanfälliger Spieler wie Guerreiro auch in der Liga häufig nicht spielt, weil er sich ja verletzen könnte. Dann wärs den Kickbasemanagern aber auch wieder nicht recht, dass er nicht spielt.

      Einige scheinen vor lauter Kickbase nicht mehr ganz verstehen, wie wichtig für einen Verein wie dem BVB der internationale Wettbewerb ist. Alleine gestern ging es neben dem Gruppensieg, der ja schon aufgrund des vermeintlich einfacheren Achtelfinalgegners wichtig gewesen wäre, alleine um 3 Mio Siegprämie. DREI MILLIONEN. Davon bezahlen andere Vereine einen ganzen Monat die Spielergehälter. Gerade in Zeiten von Corona kein zu unterschätzender Faktor.

      Und wenn man sich dann betrachtet, wie wichtig es wäre, in der CL Gruppensieger zu werden, um vermeintlich die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, in der CL weiter zu kommen (und dann gehts in der CL eigentlich erst um die richtig dicke Kohle), dann ist es eigentlich nur verständlich, dass Favre gestern einen einsatzfähigen Guerreiro aufs Feld schickte, erst recht wenn die Alternative Schulz heißt.

    • 03.12.20

      Er hat in der Liga oft nicht gespielt... er hat bisher gerade mal 2 mal durchgespielt...und als kb Manager gesehen hab ich kein Problem damit wenn er mit 150 Punkten nach 60 Minuten ausgewechselt wird.

    • 03.12.20

      "und als kb Manager gesehen hab ich kein Problem damit wenn er mit 150 Punkten nach 60 Minuten ausgewechselt wird."

      Dafür musst du ihn aber auch von Anfang an bringen und das würdet ihr ja bei einem Spieler wie Guerreiro eher vermeiden, wenn ich die Kommentare hier richtig verstehe. Denn man sollte eher vorsichtig sein, nicht dass er sich verletzt.

    • 03.12.20

      Wenn fit muss ein guerreiro auch starten. Und Problem ist er war nicht bei 100% gegen Lazio und hat von Anfang an gespielt

    • 03.12.20

      Okay. Dann konkrete Frage: Wenn Favre morgen auf der PK sagt, dass Guerreiro einsatzfähig ist, was würdest du dann als Kickbasemanager sagen: Lieber draußen lassen, da (angeblich) nicht bei 100%?

      Fände ich interessant, wie die Kommentare dann hier im Forum wären, würde Favre morgen sagen, Guerreiro wäre einsatzfähig und er ihn dann nicht aufstellen würde. Dann hättest du auch gleich wieder ein Dutzend Kommentare wie "Danke Favre, Guerreiro MUSS spielen".

    • 03.12.20

      ohne worte

    • 03.12.20

      Nein das wär grob fahrlässig

    • 03.12.20

      Das würden hier viele anders sehen oder sich auf die Momentaufnahme freuen und ihn dann ggf bei Verletzung ersetzten

    • 03.12.20

      Aber der Junge braucht einfach mal pause

    • 03.12.20

      Bei Tolisso heißt es doch nun bspw. auch schon wieder "der konnte die Woche in Ruhe in München trainieren und spielt am Samstag", weil Flick meinte, er habe eine Hoffnung auf Kaderrückehr.

      Mal gespannt, wie die Kommentare am Wochenende sein werden, sollte Guerreiro einsatzfähig sein und eine - wie du nun sagst - Pause bekommt.

    • 03.12.20

      Kaderrückkehr heißt eigentlich nicht s11 sondern vllt 15 Minuten wenn das Spiel schon in der Tasche ist

    • 07.12.20

      Guck, genau das meinte ich. Guerreiro fällt für Mittwoch aus weil er seine Verletzung noch nicht auskuriert hat und was schreiben die Kickbasemanager, die ihn halten?

      https://www.ligainsider.de/raphael-guerreiro_6795/borussia-dortmund-raphael-guerreiro-faellt-aus-296912/

      :D Man kanns allmählich nicht mehr ganz ernst nehmen.

    • 07.12.20

      Naja jetzt hat er dann bis Samstag 1 1/2 Wochen und er ist ja scheinbar nicht schwer verletzt. Je nach dem wann er wieder ins teamtraining einsteigt kann er am Wochenende wieder für 60-75 Minuten spielen.
      Wenn er erst am Donnerstag oder später ins teamtraining einsteigt dann war das zu kurz um die Belastung einzuschätzen.

  • 03.12.20

    ???

  • 03.12.20

    Nicht sein ernst

  • 03.12.20

    Hasse es

  • 03.12.20

    Gut, dass man ihn direkt spielen lässt ...

  • 03.12.20

    So eine Frechheit

  • 03.12.20

    So eine scheiße...

  • 03.12.20

    Könnte heulen, wieso schont man einen solch anfälligen Spieler nicht auch mal lieber ein paar Tage länger....?

  • 03.12.20

    Hört es irgendwann mal auf?!

  • 03.12.20

    Was lässt der den auch zu früh spielen man????

  • 03.12.20

    Favre bester Coach ??‍♂

  • 03.12.20

    Bruder mach nicht diese, ich brauch deine 300 Punkte am Wochenende!

  • 03.12.20

    Stark Lucien ?? Hat man ja gegen Köln gesehen wie gut es ohne Guerreiro, jetzt sogar noch ohne Haland läuft

    • 03.12.20

      Und was kann Favre dafür? Er würde glaube am liebsten auch jedes Spiel mit Guerreiro spielen wenn er könnte

    • 03.12.20

      Nachdem er nur das Abschlusstraining mit der Mannschaft machen konnte und bereits das Spiel vorher wegen dieser Verletzung ausgefallen ist, sollte man ihn nicht unbedingt von Anfang an bringen und sogar durchspielen lassen wollen.

      Favre hätte ihn genauso gut bereits in der Halbzeit auswechslen können. Also wer ist sonst hierfür verantwortlich außer Favre? Außer der Spieler eventuell selbst?

    • 03.12.20

      Sehe es so wie Tim Tonic. Bei jedem Spieler ist Favre immer übervorsichtig! Oh braucht Zeit nach Verletzungen und jetzt?? man man man sowas ärgerliches

    • 03.12.20

      Ihr wisst doch garnicht wie es aussah, vielleicht wurde er von den Ärzten auch als wieder fit betitelt und manchmal muss man als Trainer dann auch einfach was riskieren!!
      Es ging um den Einzug ins Achtelfinale und da war Guerreiro nun mal sehr wichtig!!
      Es ist für manche hier vielleicht schwer vorstellbar aber favre stellt nicht für eure Kickbasepunkte auf

    • 03.12.20

      Vorneweg ich spiele gar kein Kickbase, von daher ist es mir egal wie viele Punkte er macht am Wochenende.

      Klar ging es in dem Spiel um viel, aber bei seiner Verletzungshistorie und der Tatsache, dass er deswegen schon eine Woche audgesetzt hatte und gerade einmal eine richtige Trainingseinheit vorher machen konnte, hätte das Favre auch berücksichtigen sollen.

      Die ganze Saison redet er über Belastungssteuerung und bei einem so muskulären verletzunganfälligen Spieler riskiert er das dann. Man hatte ja auch in der Halbzeit bereits die Führung.

      Aber vielleicht ist ja ja doch nicht ganz so schlimm und es geht bei ihm wieder am Wochenende. Wir werden sehen.

    • 03.12.20

      Ja aber wie die genaue Konstitution von ihm aussah weiß man nicht....

      Favre wird sich da seine Gedanken gemacht haben und das Risiko abgewogen haben. Im Nachhinein kann man immer sagen was er hätte besser machen können aber ich gebe hier nicht Favre die Schuld. Im Endeffekt sind sie durch Guerreiro im Achtefinale und das war das Ziel.
      Außerdem hat er ihn ja auch sofort runtergenommen als er nur das kleinste gemerkt hat um kein weiteres Risiko einzugehen. Wenn Guerreiro in der Halbzeit was gesagt hätte wäre er auch in der Kabine geblieben, da bin ich mir sicher

      Hoffe es ist nicht zu schlimm und er kann ohne große Pause weitermachen!

      Es war ja auch kein Angriff gegen dich, deinen Punkt kann ich in Teilen auch nachvollziehen aber vielen geht es hier einfach stumpf um die Punkte ohne mal kurz zu überlegen

    • 03.12.20

      Ich fühl mich auch nicht angegriffen, keine Angst. Versteh dein Punkt ja auch, aber wenn man was spürt, dann ist es ja meistens schon zu spät.

      Aber sich als Trainer darauf zu verlassen, dass ein Spieler sagt er will ausgewechselt werden, ist natürlich so eine Sache. Glaube auf dem Niveau oder sogar in der Kreisklasse gibt es wenige Spieler, die sich vorsichtshalber oder bei einer kleinen Blessur auswechseln lassen würden.

      Du hast ja Recht, im Endeffekt ist man weiter, aber das wäre nächste Woche denke ich genauso gegen Zenit möglich gewesen. Aber wie du schon gesagt hast. Danach ist man immer schlauer.

    • 03.12.20

      @Tim Tonic
      Da sind Menschen involviert, die 7 - 8 Jahre Medizin studiert haben. Wir können das Verletzungsrisiko doch rein gar nicht, nicht mal ansatzweise, einschätzen. Wir können noch nicht mal sagen, ob die jetzige Verletzung auf einer Vorbelastung beruht oder ob er sich die auch bei einer Einwechslung in der 90 +2 genauso hätte holen können.

    • 03.12.20

      Ich denke es geht eher darum das favre sonst immer extrem vorsichtig ist und dieses Mal eben nicht.

      Klar sind wir keine Mediziner

    • 03.12.20

      Ja genau. Natürlich kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, was vorher und jetzt die Diagnose ist. Hat mich nur gewundert, dass Favre bei so einem wichtigen Spieler so ein Risiko eingeht, obwohl man das von ihm nicht gewohnt ist.

      Vielleicht wurde ihm auch versichert, dass alles wieder top ist oder er hat das Spiel als zu wichtig eingeschätzt. Weiß man ja alles nicht.

  • 03.12.20

    CL abschaffen

  • 03.12.20

    Gute Besserung! Aber mit dem Man of the Match: Nico Schulz braucht sich der BVB keine Sorgen machen.

  • 03.12.20

    MAAAAAAAN!!!! Jeder kickbase Manager hätte es besser gewusst als Favre

  • 03.12.20

    Warum lässt man ihn auch spielen , wenn we noch nicht vollkommen genesen ist ^^

  • 03.12.20

    In einer Woche verliert Favre seine 2 besten Spieler ?

  • 03.12.20

    Mit Ansage ? das darf echt nicht wahr sein... Der Favre treibt einen echt zur Weißglut.

  • 03.12.20

    Hab kein Team mehr fürs We
    Danke dafür ??

  • 03.12.20

    Ruh dich am WE aus, bevor der nächste faserriss kommt.. dank dir sind wir in der CL weiter, kack auf das eine spiel gegen die Eintracht

  • 03.12.20 Bearbeitet am 03.12.20 09:55

    Haaland, Hummles und Guerreiro fallen gegen Frankfurt aus.
    Direkt mal die Quote auf Sieg Frankfurt checken und alle Frankfurter stellen die ich habe.

  • 03.12.20

    typisch !!

  • 03.12.20

    Jeden schont er erst mal immer nach einer „Verletzung“ und hier geht er gleich wieder Risiko ???

  • 03.12.20

    So ein kranker Spieler, aber leider echt verletzubgsanfällig

  • 03.12.20

    Das fuckt so ab unglaublich

  • 03.12.20

    Der brauch mal ne ordentliche Thai Massage

  • 03.12.20

    Schön FÜSSE HOCH

  • 03.12.20

    Favre du bist vogelwild

  • 03.12.20

    Er hat etwas gespürt ... schon wieder der scheiß

  • 03.12.20

    Favre raus

  • 03.12.20

    Ich habe es mir schon gedacht!

  • 03.12.20

    Weiß der Lucien denn dicht das ich Ihn am WE unbedingt brauche ?

  • 03.12.20

    Yo fällt sicher oder oder? Ich könnte heulen

  • 03.12.20

    FML

  • 03.12.20

    Schiebt nicht alles dem Favre in die Schuhe. Da herrscht intensiver Austausch zwischen Spieler, medizinischer Abteilung und Trainer. Wenn Spieler und medizinische Abteilung das ok geben, warum sollte Favre dann auf so einen wichtigen Spieler verzichten?

    • 03.12.20

      Ich finds auch echt bitter aus managersicht, aber er ist mit der wichtigste Spieler und ihn brauchte man halt um den Gruppensieg evtl zu holen??‍♂

  • 03.12.20

    Kannste kein erzählen ?‍♂

  • 03.12.20

    Er hat wieder GESPUERT

  • 03.12.20

    Der wird safe nicht spielen :(
    Alles andere wäre fahrlässig :/ , noch fahrlässiger als ihn in der CL spielen zu lassen
    Was denkt ihr? Wird spielen (L)

  • 03.12.20

    Wer leitet die med. Abteilung beim BVB? Gert Uwe Postel?

  • 03.12.20

    Erst haaland und jetzt auch noch er ...

  • 03.12.20

    Favre hat uns Guerreirobesitzern damit die Meisterschaft in Comunio versaut und muss nun mit einer Sammelklage rechnen. 245 tsd Besitzer x 17,90 , zzgl. Wettgebühren mit Comkollegen. Ich glaube Favre hat nun fertig.....

  • 03.12.20

    Ruh dich schön aus mien Jung

  • 03.12.20

    Ich frage mich, warum hier alle so heftig Favre bashen. Klar, er ist der Trainer, der die Aufstellung macht. Aber Guerreiro wird bestimmt selber gesagt haben, dass er fit ist.
    Und wenn mir so ein guter Spieler, vorallem nachdem Haaland auch ausgefallen ist, sagt, dass er sich fit für die Startelf fühlt, dann würde ich ihn auch aufstellen.
    Es ging immerhin um den Einzug in die nächste Runde der Champions League.

  • 03.12.20

    Wenn man ehrlich is kann man kickbase mit den ganzen Verletzungen nicht mehr spielen. Bei mir sind jetzt in einer Woche 7 Spieler verletzt.

  • 03.12.20

    FAVRE RAUS

  • 03.12.20

    Hummels wieder fit, Guerreiro verletzt... stellt euch vor: Ich habe Guerreiro und Zagadou im Team :D :D Ich verkaufen alles

  • 03.12.20

    Wäre das ein Bundesliga Spiel hätte favre ihn niemals aufgestellt nur weils die CL ist, vielleicht ist das der Grund dass sie an den bayern nicht vorbeikommen in der buli reicht es ihm mit passlack als ersatz aufzustellen aber gegen lazio nicht

  • 03.12.20

    Was das für ein Trainer lan. Wenn er fit ist packt er ihn auf die Bank und lässt Passlack spielen, wenn er wieder aus einer Verletzung kommt, soll er sofort spielen und das 90 Minuten lang. Stabile Belastungssteuerung.

  • 03.12.20

    Sah gar nicht so dramatisch aus, als er vom Platz gegangen ist, sah zumindest nicht nach einer erneuten Blessur aus - hab mich schon gefreut, dass er nicht 90 Minuten abreißen muss.??‍♂

  • 03.12.20

    Wie kann das sein? Warum setzt man einen Spieler der gerade erst wieder fit geworden ist in so einem Spiel ein? Man kennt doch die Belastungen. Haaland und Guerreiro sind nur die Ersten. Favre und die medizinische Abteilung müssen sich dieser Kritik stellen.
    Man kann vielen jungen Spielern in dieser Saison die Karriere verbauen, wenn da nicht aufgepasst wird.

  • 03.12.20

    Das freut mich als Guerreiro, Haaland und Meunier Besitzer natürlich!

  • 03.12.20

    Ruhig bleiben Jungs. Bei seiner Auswechslung hat er kaum das Gesicht verzogen oder sich ans Bein gefasst. Ist eigtl ganz normal gelaufen. Sollte sein Muskel etwas dicht gewesen sein und das mit "gespürt" gemeint sein, besteht die Hoffnung dass er spielt, weil favre in der bl vllt nivht absolut verkacken will. Jetzt wo haarland und Hummels schon sicher fehlen....

  • 03.12.20

    Hauptsache verblasen in einem eher unwichtigem Spiel ? verstehe das auch nicht

  • 03.12.20

    Diese Saison raubt mir jeden Nerv

  • 03.12.20

    Ärgerlich... wen würdet ihr am kommenden WE eher aufstellen - Guerreiro (L) oder Nico Gonzalez (D)? Gab ja die Meldung, dass Gonzalez gegen Werder durchaus im Kader stehen könnte.

  • 03.12.20

    ??

  • 03.12.20

    Also langsam glaube ich sollte ich mir Passlack als Backup zulegen?

  • 03.12.20 Bearbeitet am 03.12.20 11:06

    Verstehe nicht wie man hier hinterfragen kann warum man so einen wichtigen Mann in so einer Situation eingesetzt wird. Sicher wird er das GO der medizinischen Abteilung bekommen haben. Warum also dann Schonen? Beim Weiterkommen in der Champions League geht es um richtig viel Geld. Ab dem Achtelfinale lohnt sich das ganze erst richtig. Wenn man das gestern nicht schon geschafft hätte und Guerreiro nicht eigesetzt hätte würde heute diskutiert werden warum man ihn nicht gebracht hat. Weil er Ihn für Frankfurt schonen wollte? Da Rückt so ein BL Spiel halt weit hinten dran. Sieht man ja auch bei Leipzig das da das Spitzenspiel am WE gegen die Bayern klar hinten ansteht wenn es um die Quali fürs Achtelfinale geht. Und nur weil ihr ein Managerspiel als Hobby habt sollen die mal schön Ausscheiden? Hauptsache das eure Spieler zum BL Spieltag schön fit sind. Und ja auch ich habe Guerreiro in meinem Team, aber sowas gehört doch dazu.

  • 03.12.20

    [Kommentar gelöscht]

  • 03.12.20

    Würdet ihr lieber Hazard (L) als Ersatz aufstellen, oder lieber bei Guerreiro (DL) in der Aufstellung bleiben?

  • 03.12.20

    Er hat Dortmund in das AF geschossen. Das bringt nochmal EUR 20m - WEN INTERESSIERT DANN DAS NÄCHSTE SPIEL?!?!! - außer den Hobbymanagern hier....

    So unreflektiert und dämliche Kommentare....
    Der wird jetzt 2-3 Wochen Pause kriegen und greift dann wieder an. Mit Hazard, Sancho und wie sie alle heißen sollte Dortmund seine Spiele auch so gewinnen können.

  • 03.12.20

    Guerreiro gegen alaba tauschen?

  • 03.12.20

    Lohnt es sich, jetzt Passlack für die linke Seite aufzustellen?

  • 03.12.20

    Also ich habe jetzt extra nochmal die 5 Minuten vor seiner Auswechslung im Re-Live angeschaut und konnte keine Aktion erkennen in der ihm in irgendeiner Weise der schmerzt in den Oberschenkel gefahren ist. Auch bei der Auswechslung selbst gab es keinerlei Gestik. Als Fußballer merkst du eigentlich wenn sich die Muskelverhärtung langsam wieder bemerkbar macht. Denke genau das war der Fall bei ihm, weshalb Sie ihn dann runter genommen haben. Der Artikel stellt das mMn mal wieder viel zu dramatisch dar.

  • 03.12.20

    Günter für guerreiro ins Team tuhen oder auf guerreiros Einsatz hoffen

  • 03.12.20

    Nice Hummels und Guerreiro fragwürdig

  • 03.12.20

    Wer wird am Wochenende Guerreiro ersetzen? Passlack (like) oder Schulz (dislike)

  • 04.12.20

    Risiko eingehen und am WE aufstellen (L) oder nicht (DL)?

    • 04.12.20

      Andere Leute haben sich ja die Mühe gemacht und haben sich sogar die letzten Minuten vor seiner Auswechslung angeschaut (das ist mal Einsatz) und sagen, dass es keine Anzeichen wie abgebrochene Sprints etc. dafür gibt, dass er eine Muskelverletzung hat. Das stimmt mich optimistisch, daher werde ich ihn aufstellen, obwohl ich mit Hazard einen ganz guten Ersatz hätte.
      Wen hättest du denn sonst als Ersatz, davon hängt es ja nunmal auch ab...

    • 04.12.20

      Das hört sich gut an?
      Ich denke mein Ersatz wäre Brandt. Da ich aber noch einen angeschlagenen Lacroix habe, kann ich nur einen ersetzen. Ein fitter Guerreiro wäre aber von der Punktzahl nicht zu ersetzen?

    • 04.12.20

      Ne, aber wenn Brandt deine Option ist, wäre das sicherlich eine Überlegung wert. Brandt hat die letzten Spiele fast immer s11 gespielt und wird wohl mit höherer Wahrscheinlichkeit spielen als Guerreiro. Aber ja, die potentiellen Punkte sind bei Guerreiro deutlich höher :D

  • 04.12.20

    Guerreiro oder Alario aufstellen?

  • 04.12.20

    https://www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2020/Bundesliga/10-Eintracht-Frankfurt-Borussia-Dortmund/Vorbericht/So-koennten-sie-spielen

    Laut BvB Seite sind nur hummels und can als fragwürdig eingestuft. Also gute Chancen, dass guerrero spielen wird.✌