Reece Oxford | FC Augsburg

Oxford soll gesperrten Uduokhai ersetzen

21.04.2021 - 12:55 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Augsburg-Trainer Heiko Herrlich ist für die Begegnung mit dem 1. FC Köln (Freitag, 20:30 Uhr) in seiner Defensivreihe zum Umbauen gezwungen! Felix Uduokhai holte sich gegen Frankfurt (0:2) seine fünfte Gelbe Karte ab, weswegen er nicht zur Verfügung steht. Wie der Coach den Innenverteidiger ersetzen will, verriet er bereits am Dienstag.


Reece Oxford macht zurzeit sehr viel Freude“, lobte Herrlich den Engländer, der gegen die Eintracht schon für den am Kopf verletzten Jeffrey Gouweleeuw einsprang. „Er wird ihn [Uduokhai, Anm. d. Red.] sicherlich dann ersetzen müssen.“

Gut für den Trainer: Er erwartet, dass Gouweleeuw gegen den FC wieder einsatzbereit ist. Somit könnte es in der Innenverteidigung im Vergleich zum Spiel in Frankfurt nur zum Wechsel zwischen Uduokhai und dem Niederländer kommen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,58 Note
4,64 Note
4,61 Note
4,03 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
8
12
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!